+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Eine Person stirbt nach Explosion – vier weitere verletzt, darunter ein Kind

„Let's Dance“-Jurorin überglücklichMotsi Mabuse verkündet süße Baby-Nachricht: „Wir wachsen“

Motsi Mabuse, Jurymitglied, steht in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum auf dem Parkett.

Tanz-Expertin Motsi Mabuse, hier im März 2023 bei „Let's Dance“, meldete sich mit süßen Nachrichten auf Instagram zu Wort.

„Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse ist überglücklich! Die Familie der früheren Profitänzerin vergrößert sich. 

von Klara Indernach (KI)

„Let's Dance“-Star Motsi Mabuse schwebt auf Wolke sieben. Grund dafür ist ihre Schwester Oti. Die beliebte Tänzerin und Tanztrainerin erwartet ihr erstes Kind. Diese frohe Nachricht gab Motsi in einem Instagram-Post bekannt.

„Wir wachsen“, kommentierte Motsi das Bild ihrer schwangeren Schwester, die auf dem Foto ihren sichtbaren Babybauch liebevoll in den Händen hält.

Motsi Mabuse macht Schwangerschaft ihrer Schwester öffentlich

Im Instagram-Post ist Oti Mabuse gemeinsam mit ihrem Partner Marius Iepure zu sehen. Motsi Mabuse schreibt weiter: „Wir wachsen!! Wir freuen uns so unglaublich für euch. Ich werde Tante. Mehr Liebe, mehr Familie.“

Alles zum Thema Motsi Mabuse

Die Schwester und werdende Tante teilte die emotionale Nachricht mit einem Foto, auf dem Oti verliebt in Richtung ihres Partners blickt.

Hier siehst du Motsi Mabuses Instagram-Beitrag:

Auch die werdende Mutter selbst teilte ein Foto aus demselben Fotoshooting auf Instagram.

Oti Mabuse, im rosafarbenen Einteiler, schreibt dazu: „Wir fühlen uns jetzt endlich bereit, diese aufregende Nachricht mit euch zu teilen. Das alles ist neu für uns und beängstigt uns mehr, als mit Haien zu schwimmen, von Klippen zu springen oder uns von Brücken zu stürzen, aber es sind trotzdem die besten Nachrichten, die wir uns jemals erhofft hätten.“

Sie deutet auch auf einen Geburtstermin hin, das Kind wird noch dieses Jahr zur Welt kommen. „Weihnachten wird in diesem Jahr etwas lauter sein“, so Oti.

Der Beitrag erhielt bereits zahlreiche Kommentare von Prominenten, die ihre Freude über die Nachricht ausdrücken. Unter ihnen befinden sich Lilly Becker, Kathrin Menzinger, Isabel Edvardsson und Jorge González, die allesamt Glückwünsche und freudige Emoticons schickten.

Wer ist Oti Mabuse?

Oti Mabuse wurde wie ihre Schwester Motsi in Pretoria, Südafrika, geboren und ist ebenfalls Tänzerin und Tanztrainerin. Seit 2012 tanzte sie mit dem rumänischen Tanzsportler und ihrem jetzigen Partner Marius Iepure.

2017 beendeten die beiden offiziell ihre Tanzkarriere, da Oti Mabuse aufgrund ihrer Teilnahme an „Strictly Come Dancing“, der britischen Version von „Let's Dance“, keine Zeit mehr dafür hatte.

Auch in der deutschen Version der Tanzshow, „Let’s Dance“, war sie bereits zu sehen. Im Jahr 2015 tanzte sie an der Seite von Daniel Küblböck und erreichte den sechsten Platz. Ein Jahr später tanzte sie mit Moderator Niels Ruf.

Dieser Text wurde mit Hilfe Künstlicher Intelligenz erstellt, redaktionell bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.