„Sieht eigentlich so aus“ Lena Meyer-Landrut zeigt ihr wahres Gesicht

„Natürlich schön“ ist das Motto von Lena Meyer-Landrut. Die Sängerin zeigt sich auf Instagram nun völlig ungeschminkt und sendet damit eine starke Botschaft an ihre Follower.

Köln. Alles nur Filter? Sängerin Lena Meyer-Landrut (30) begeistert ihre Fans jetzt mit einer starken Botschaft für mehr Selbstliebe und Natürlichkeit auf Instagram.

„Mein Gesicht sieht eigentlich so aus“, schreibt die ehemalige „Eurovision Song Contest“-Gewinnerin unter ein Selfie in ihrer Instagram-Story. Darauf zeigt sich die hübsche Brünette völlig ungeschminkt und ohne jegliche Instagram-Filter, die das Gesicht schöner und die Haut ebenmäßiger erscheinen lassen. Auf einem Selfie kurz zuvor nutzte die Musikerin einen beliebten Filter, den viele Mädchen auf Instagram zur Selbstverschönerung über ihre Fotos legen. Der enorme Unterschied ist im obigen Video zu sehen. 

Sängerin Lena Meyer-Landrut: „So sieht mein Gesicht eigentlich aus“

Mit dieser Botschaft positioniert sich Lena Meyer-Landrut klar für mehr Natürlichkeit und Selbstliebe. Gerade junge Mädchen, die teils noch sehr unsicher sind, neigen durch Instagram-Filter dazu, an ihrer natürlichen Schönheit zu zweifeln und sich ohne einen aufgesetzten Filter nicht mehr wohl zu fühlen.

Alles zum Thema Social Media

Schon seit längerer Zeit wird dieses Thema heiß diskutiert – immer mehr Stars und Influencer lehnen sich mit natürlichen, ungeschminkten Selfies gegen den Schönheits-Zwang auf.

Trotzdem bleibt der Trend der Filter und der daraus resultierende Drang zur Perfektion bestehen. Lena Meyer-Landrut schreibt dazu: „Glaubt nicht an Filter!“ Damit erinnert sie ihre Follower daran, dass sie den bearbeiteten Fotos auf Instagram nicht allzu viel Glauben schenken sollten. (lg) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.