Darunter trägt sie nichts Lena Meyer-Landrut verliert beinahe ihr Strickjäckchen

Auf Instagram zeigt sich Lena Meyer-Landrut zum Wochenstart ein wenig esoterisch angehaucht - aber auch extrem sexy. Sie verliert beinahe ihr Strickjäckchen, und darunter ist sie komplett nackt.

Berlin. Na das sind mal freizügige Einblicke von Lena Meyer-Landrut: Mit ihrem aktuellen Instagram-Beitrag will die Sängerin positive Lebensenergien verbreiten. Obwohl es doch schon ziemlich kalt ist, mehr als ein luftiges Strickjäckchen scheint sie dafür nicht zu brauchen. Ganz zur Freude ihrer Fans.

So würden die meisten wohl gerne jede Woche mit Lena Meyer-Landrut in den Montag starten. „Good morning Monday“, begrüßt sie ihre Fans auf Instagram. „Den Tag und die Woche mit einem Lächeln und mit einer positiven Affirmation für sich starten. Ich schreibe meine Geschichte selbst und wähle bereits heute in einem Happy End zu leben.“

Lena Meyer-Landrut zum Wochenstart esoterisch – und so sexy

Was sich ein wenig esoterisch anhört, geht auf Autorin und Podcasterin Laura Maria Seiler zurück. Deren Lebensweisheit zitiert Lena hier in ihrem Instagram-Beitrag vom Montag (8. November 2021). Und wenn man die Fotos dazu betrachtet, kann man nur sagen, so viel Positivität ist glatt ansteckend.

Alles zum Thema Social Media

Meyer-Landrut lehnt auf dem Foto lässig an einer Wand und schaut verführerisch in die Kamera. Ihr braunes Strickjäckchen ist ihr über die nackten Schultern heruntergerutscht. Nur noch ein Knopf hält sie noch vor dem Herunterfallen. Und Lena nestelt offenbar gerade an dem letzten herum.

Bei dem Gedanken werden viele bestimmt ganz schwach. Denn es ist nicht zu übersehen: Darunter ist die Sängerin komplett nackt!

Lena Meyer-Landrut – ist die Sängerin auf zweitem Foto etwa eingenickt?

Wer den Instagram-Beitrag von Lena Meyer-Landrut (hier dem Link folgen) weiterklickt, kann sich ein Lächeln allerdings nicht verkneifen. Denn auf dem zweiten Foto macht es ganz stark den Eindruck, als sei sie zwischenzeitlich eingenickt.

Montag halt, da muss sich anscheinend auch eine Lena Meyer-Landrut die positiven Lebensweisheiten wie ein Mantra öfter vorhalten, um wach zu bleiben.

Die Mission, ihre Fans auf Gute-Laute-Kurs zu bringen war aber erfolgreich. Die haben den Post nämlich innerhalb von wenigen Stunden bereits über 54.000 Mal gelikt. „So schön und so wertvoll“, schreibt eine Followerin andächtig. Andere posten Herzchen-Emojis oder machen der Sängerin Komplimente. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.