Ihr Satz schlägt Wellen Laura Maria reagiert auf Pietros harte Abrechnung

Laura_Maria_Instag_Valentin

Laura Maria bezog nach der Abrechnung von Pietro Lombardi selbst Stellung.

Köln – Nach nur wenigen Wochen Beziehung hatten Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa im Oktober das Liebes-Aus verkündet. Danach gab es immer wieder Spekulationen um ein mögliches Comeback der beiden, Pietro Lombardi rechnete in einem emotionalen Video auf Instagram mit der Beziehung ab. Nun äußert sich auch Laura Maria selbst – dabei schlägt derzeit vor allem ein Satz Wellen (oben im Video ansehen).

  • Laura Maria reagiert auf Pietro Lombardis Abrechnung mit der Beziehung
  • Pietro Lombardi rechnete zuvor mit der Influencerin ab
  • Ein Satz von Laura Maria schlägt nun Wellen

Sind sie doch ein Paar? Treffen sie sich heimlich weiter? Oder ist Pietro Lombardi wirklich wieder solo? Es sind diese Fragen, die Pietro Lombardi dazu bewogen hatten, in einem Video für Klarheit zu schaffen, wie er erklärt. Und die drängendsten Fragen seiner Fans direkt und ehrlich zu beantworten.

Der Druck sei hoch, erklärte Pietro am Mittwoch (4. März). „Die Leute fragen mich jeden Tag. Ich kann nicht mehr. Ich muss es einfach sagen.”

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Es gebe „viele Sachen, die mich extrem belasten“, gab der Sänger zu Beginn zu. Eine davon scheint der Wirbel um ihn und Laura Maria zu sein. Eine Beziehung, die viele Fans uncharmant als „Kindergarten“ bezeichnet hatten. Pietro Lombardi sagte dazu: „Ich bin nicht perfekt, aber ich hab geliebt. Der Kindergarten hat sich für mein Herz gelohnt.“

Pietro Lombardi: In Video auf Instagram spricht er Klartext über Laura Maria

Dann sprach der Sänger Klartext: „Wir sind nicht mehr zusammen. Ich persönlich denke, ich war Mittel zum Zweck.“ Warum und wie genau, darauf geht Pietro nicht weiter ein. Fügt aber noch an: „Das wird die Gegenseite nicht bestätigen.“

Eine Abrechnung mit seiner Ex Laura Maria. Doch Pietro Lombardi wolle nicht gegen sie schießen, führt er noch an. Und sagt: „Laura, ich wünsche dir nur das Beste, wirklich.“ Sie habe tolle Eltern, tolle Geschwister. „Geh deinen Weg, du wirst ihn schon finden. Danke, dass mein Herz wieder für eine kurze Zeit aktiv war.“ Er selbst sei allerdings trotzdem enttäuscht von sich selbst.

Pietro Lombardi muss nach harten Worten später zurückrudern

Kurz nach den deutlichen Worten gingen Fans im Netz offenbar auf Laura Maria los – und Pietro Lombardi musste wieder zurückrudern. „Ich habe mich euch gestern geöffnet, weil ihr es verdient habt, die Wahrheit zu erfahren.  Was ich damit aber nicht erreichen wollte, ist, dass Laura von allen Seiten Hassnachrichten bekommt und schlecht gemacht wird”, machte er klar. Das habe weder Laura noch sonst jemand verdient.

Pietro: „Wieso können wir nicht aufhören, in gewissen Situationen Menschen anzugreifen oder kleinzumachen?”

Er beteuert, die Aussage „Mittel zum Zweck” sei ihm aus einer Emotion heraus rausgerutscht.

Laura Maria reagiert auf Abrechnung von Pietro Lombardi, ein Satz schlägt Wellen

Einige Tage nach dem Video von Pietro Lombardi reagierte dann auch Laura Maria selbst. Auf ihrem Instagram-Account postete sie einige Zeilen, weil sie viele Nachrichten erreicht hatten: „Kein Mensch und keine Beziehung ist fehlerfrei”, erklärte sie. „Ich danke Pie für alles, was er für mich getan hat und die neuen Möglichkeiten. Ich werde jetzt versuchen, nach vorne zu schauen.”

Danke für die neuen Möglichkeiten? Es ist dieser Satz, der derzeit für Wirbel sorgt. Spricht sie damit die Aussage Pietros an, er sei „Mittel zum Zweck” für sie gewesen? Das bleibt offen, viele Fans interpretieren aber genau das hinein.

Pietro Lombardi entschuldigt sich bei Sarah Lombardi und Alessio

In seiner Video-Beichte, die für so viel Unmut sorgt, wendete sich Pietro Lombardi aber nicht nur an Laura Maria. Sondern auch direkt an seine langjährige große Liebe, Sarah Lombardi. Und an seinen Sohn Alessio (5). „Der wichtigste Punkt: Ich wollte mich bei euch allen entschuldigen. Ich habe euch vernachlässigt.“

Er entschuldigt sich bei Sarah Lombardi (28): „Sarah, auch wenn es mir extrem schwer fällt. Ich war auch zu dir nicht immer korrekt. War wahrscheinlich nicht der Vater, den du dir für den Kleinen gewünscht hast. Ich war einfach extrem durcheinander. Es tut mir auch weh, keine Frage.“

Pietro Lombardi: „Wenn ich einem Menschen Herz aufmache, dann versuche ich alles”

Anschließend entschuldigt er sich auch bei den Fans dafür, sie nicht jeden Tag in Social Media auf dem Laufenden gehalten zu haben. „Ihr müsst verstehen: Ich war fünf Jahre lang in keiner Beziehung. Wenn ich einem Menschen mein Herz aufmache, dann versuche ich alles, darin zu investieren. Zu kämpfen. Mal gelingt es, mal erlebt man eine Niederlage.“ Dass er seine treuen Fans vernachlässigt habe, tue ihm leid.

Pietro Lombardi schließt mit den Worten: „Ich brauche einfach eine Frau, die zu mir steht.“ Etwas sarkastisch fügt er an. „Aber dafür habe ich ja jetzt wieder fünf Jahre Zeit.“ (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.