Pietro Lombardi verkuppelte sie „Köln 50667“-Frauenheld zeigt neue Model-Freundin

Danilo_Cristilli_05052020

Danilo Cristilli spielt in „Köln 50667“ Sunnyboy Antonio.

Köln – Jetzt machen sie ihre Liebe offiziell! Das Strahlen im Gesicht von „Köln 50667“-Darsteller Danilo Cristilli (23) ist seinen Fans nicht entgangen. Der Grund dafür ist eine Frau. Vor rund einer Woche postete er das erste gemeinsame Foto auf Instagram – EXPRESS geben Danilo und die schöne Alexandra Nicole (21) ihr erstes Liebes-Interview.

Danilo Cristilli und Alexandra Nicole: Erstes Liebes-Interview

Kennengelernt haben sich die beiden beim Dreh zu einem Musikvideo von Pietro Lombardi (28). „Ich kannte Danilo vorher nicht, ich habe ihn das erste Mal beim Dreh mit Pietro
gesehen“, erzählt uns Alexandra.

Danilo_Cristilli_Alexandra_Nicole_10062020

Sooooo verliebt: „Köln 50667“-Darsteller Danilo Cristilli und Model Alexandra Nicole.

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

„Ich war sowieso super nervös, weil der Dreh mit Pietro sehr spontan war und ich noch nie zuvor in Köln gewesen bin. Als er dann auch noch dabei war, hat mich das noch nervöser gemacht, aber ich habe versucht mich auf die Arbeit zu fokussieren“, so das Model über das erste Treffen mit ihrem heutigen Freund. Inzwischen ist die Mannheimerin deutlich öfter in Köln – wegen Danilo.

Hier lesen Sie mehr: Im TV der Sunnyboy – Danilo Cristilli aus „Köln 50667“ litt an gefährlicher Sucht

Und der war sofort begeistert von ihr. „Normalerweise bin ich bei Frauen gar nicht nervös, aber bei ihr war ich super nervös
und es hat sich alles in mir zusammengezogen. Ihre Augen haben so gestrahlt und das hat mich sehr berührt. Sie hat Warmherzigkeit ausgestrahlt“, schwärmt er. 

Seit Ende Januar sind die beiden schon ein Paar. Zuerst im Geheimen, jetzt ganz offiziell. Danilo: „Nach dem Dreh des Musikvideos haben wir zunächst miteinander geschrieben und uns getroffen. Das hat sich dann so entwickelt.“

Danilo spielt in „Köln 50667“ (montags bis freitags um 18:05 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss
an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar) den Frauenheld „Toni“, im wahren Leben gehört sein Herz nur einer Frau. 

Was den Ex-„Love Island“-Teilnehmer an Alexandra so fasziniert? „Das Gesamtpaket ist einfach toll, aber wenn ich mich auf eine Sache festlegen müsste, dann ist es ihr Lächeln. Wenn sie lacht, geht in mir etwas auf. Außerdem finde ich ihre Hilfsbereitschaft toll und dass sie jeden so nimmt, wie er ist.“

Auch sie schwärmt: „Danilo ist sehr warmherzig und versprüht sehr viel Liebe. Er ist sehr locker und lacht über Dinge, über die sich andere vielleicht aufregen würden. Das ist sehr entspannt.“

Hier lesen Sie mehr: Jetzt Frauenschwarm in Soap – „Love Island“-Danilo: Welche Frau sein Herz gebrochen hat

So bliebe er aber wohl nicht, wenn seine Alexandra auch mal in der RTLZwei-Serie mitspielen würde. Danilo lachend: „Also sie könnte das auf jeden Fall gut, da sie keine Angst vor der Kamera hat. Allerdings müsste ich dann ihre Rolle schreiben.

Und weiter: „Es wäre schon komisch, wenn sie in der Serie dann einen anderen Freund hat. Aber das ist natürlich immer noch Job und privat – das muss man trennen.“

Hier gibt’s das verliebte Video-Interview Danilo und Alexandra

Belibt zu hoffen, dass ihre Geschichte nicht so endet, dass es zu dem Song passt, bei dessen Videodreh sie sich kennenlernten. In „Es tut schon wieder weh“ singt Pietro nämlich über Liebeskummer und eine verlorene Liebe.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.