„Kitchen Impossible” Mälzers Koch-Show läuft dieses Jahr anders als sonst

Neuer Inhalt

Bei „Kitchen Impossible” mit Tim Mälzer kommt es in diesem Jahr coronabedingt zu einer Änderung. 

Hamburg/Köln – Wer ist der beste Koch im Land? Bei „Kitchen Impossible“ duelliert sich Tim Mälzer ab Sonntag, 14. Februar wieder mit den besten Köchen Deutschlands. 

  • „Kitchen Impossible“: Neue Staffel beginnt am 14. Februar
  • Corona-Änderung: Dreh in diesem Jahr nur in Deutschland in Österreich
  • Premiere: Finale wird mit drei Köchen stattfinden 

Und weil aktuell alles anders ist als normal, wird auch die Koch-Show nicht so laufen wie üblich. 

„Kitchen Impossible“: Wichtige Änderung wegen Corona

Alles zum Thema Tim Mälzer
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Clever oder unfair? Henssler mit peinlicher Aktion bei TV-Duell mit Mälzer – „wahnsinnig ehrlos“
  • „Kitchen Impossible“  Koch verplappert sich – Wettbewerbsvorteil für Mälzer?
  • „Kitchen Impossible“ Tim Raue spricht offen aus, wie sein Verhältnis zu Tim Mälzer ist
  • „Kitchen Impossible“ Gegner blamieren Mälzer mit Pommes und Pizza – „Finde es respektlos“
  • „Kitchen Impossible“ Gegner von Tim Mälzer ist gar kein Koch – so schaffte er es in die Show
  • „Kitchen Impossible“ Wegen Jury-Bewertung: Tim Mälzer flippt komplett aus und wird beleidigend
  • „Kitchen Impossible“ Tim Mälzer will schockverliebt nur noch Italienerin gefallen – „Jury ist mir egal“
  • „Kitchen Impossible“ Tim Mälzer geht an die Decke – „Sinnbefreite Provokation“
  • „Kitchen Impossible“ Tim Mälzer will Gegnerin disqualifizieren: „Das ist illegal“

Das Format zielt traditionell darauf ab, dass Tim Mälzer in ferne Länder reist, um anschließend die traditionellen Gerichte fremder Kulturen nachzukochen. 

In einer globalen Pandemie ist diese Reise schwer durchführbar – weshalb sich das Vox-Team einen Alternativplan für Mälzers Koch-Show ausgedacht hat.

„Deutschland bleibt zuhause – Kitchen Impossible auch!“, schreibt das TV-Team in einer aktuellen Pressemeldung.

„In der neuen Staffel treten Tim Mälzer und seine Herausforderer als Zeichen der Solidarität mit der hiesigen Gastronomieszene und zum Schutz der Gesundheit aller am Dreh beteiligten Personen ausschließlich in Deutschland und Österreich zum Kampf um die Kochehre an“, heißt es weiter.

„Kitchen Impossible“: Erstmals drei Köche im Finale

Exotisch wird es bei „Kitchen Impossible“ diesmal also nicht – dafür erwartet Zuschauer im großen Finale der Show (21. März 2021) eine ungewöhnliche Premiere. 

Traditionell liefert sich Tim Mälzer im Finale ein Duell mit Sternekoch Tim Raue. In diesem Jahr gesellt sich noch ein dritter Koch zu den beiden Erzrivalen: Mit Alexander Herrmann, Tim Rahe und Tim Mälzer treten gleich drei Spitzenköche gegeneinander an. 

Die Staffel wird nur sechs Folgen beinhalten. Neben Tim Raue und Alexander Herrmann wird Tim Mälzer auch gegen Sven Elverfeld, Daniel Gottschlich, Sepp Schellhorn, Alexander Wulf und Lucki Maurer antreten.

Die Koch-Show „Kitchen Impossible“ läuft ab 14. Februar (Sonntag) um 20.15 Uhr im Programm von Vox. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.