Harry und Meghan Schock bei ihrem Vater: Thomas Markle mit Sauerstoff-Maske im Krankenhaus

Laut Medienberichten wurde Herzogin Meghans Vater Thomas Markle in ein Krankenhaus eingeliefert – es besteht der Verdacht auf einen Schlaganfall.

Was für eine Schock-Nachricht! Thomas Markle (77) wurde laut Medienberichten Montagnacht, 23. Mai 222, in eine Klinik gebracht. Der Verdacht: Möglicherweise hat der Vater von Meghan Markle (38) einen Schlaganfall erlitten. Doch wie geht s ihm und was genau ist passiert?

Zunächst hatte die britische Boulevardzeitung „The Sun“ von dem Vorfall berichtet, der sich im mexikanischen Tijuana abspielte. Vor Ort kam es zu dramatischen Szenen.

Demnach sei Thomas Markle nicht in der Lage gewesen, mit den zur Hilfe eilenden Rettungskräften zu sprechen. Aus der Not heraus habe er seine Symptome dann auf ein Blatt Papier schreiben müssen.

Alles zum Thema Meghan Markle
  • „Sie ist nicht gut“ So reagiert Donald Trump auf Meghans Oprah-Interview
  • Queen in eindeutiger Pose „Charlie Hebdo“ schockt mit neuem Meghan-Cover
  • Im Oprah-Interview gelogen? Jetzt reagieren Harry und Meghan auf Hochzeit-Aussage
  • 40.000 Zuschauer-Beschwerden Heftige Meghan-Attacken: Star-Moderator schmeißt Job
  • „Nicht das Finanzamt Köln-Nippes“  Meghan-Interview: Adelsexperte mit irrem Vergleich
  • „Wie ein Tier im Zoo“ Harry mit neuen Details über sein belastendes Leben als Royal
  • „Sollte im Souvenir-Shop arbeiten” Désirée Nick schießt in TV-Show gegen Meghan
  • Im Oprah-Interview Harry und Meghan: Perfekt inszenierte Abrechnung
  • Interview bei Oprah Kate brachte Meghan zum Weinen, Harry hofft auf Versöhnung
  • Nach Oprah-Interview Thomas Markle glaubt Meghan nicht – und droht ihr und Harry

Harry und Meghan: Ihr Vater wird aktuell weiter behandelt

Er selbst ging offenbar von einem Schlaganfall aus. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus in den US-Bundesstaat Kalifornien gebracht, wo er aktuell weiter behandelt wird.

Das amerikanische Portal TMZ teilte ein anschließend ein Bild, welches Thomas Markle mit einer Sauerstoff-Maske in einer Klinik zeigt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Thomas Markle mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Bereits vor der Hochzeit seiner Tochter Meghan Markle mit Prinz Harry (37) hatte er selbst davon berichtet, bereits zwei Herzinfarkte erlitten zu haben.

So reagiert Meghans Halbschwester Samanth Grant

Thomas Markles Tochter Samantha Grant (57) äußerte sich nach dem schweren Schock wie folgt: „Mein Vater erholt sich gerade im Krankenhaus. Wir bitten um Privatsphäre für seine Familie, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden.“

Laut eigenen Angaben wollte Thomas Markle im Juni 2022 an den Feierlichkeiten anlässlich des Thronjubiläums von Queen Elizabeth (96) teilnehmen. Obwohl er mit seiner Tochter Meghan zerstritten ist und auch zu den übrigen Royals - zumindest in der Öffentlichkeit - keinen Kontakt hat. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.