Regisseur und Intendant Jürgen Flimm ist tot – in Köln groß geworden

Guido Cantz hat Corona Was wird nun aus dem „Verstehen Sie Spaß?“-Finale?

Der Moderator Guido Cantz sitzt in der TV-Show „Wer wird Millionär?“

Guido Cantz war am Donnerstag (18. November 2021) im Prominenten-Special von „Wer wird Millionär?“ zu sehen.

Der Moderator Guido Cantz ist positiv auf Corona getestet worden. Dennoch war er am Donnerstag noch im TV bei „Wer wird Millionär?“ zu sehen.

Köln. TV-Moderator Guido Cantz (50) ist nach eigenen Angaben positiv auf Corona getestet worden. „Wann und wo ich mich infiziert habe, kann ich nicht sagen“, schrieb der Kölner bei Facebook. Am Donnerstagabend (18. November 2021) sahen 3,6 Millionen RTL-Zuschauer ihn jedoch noch beim Prominenten-Special von „Wer wird Millionär?“

Kurz vor Mitternacht stieg Cantz bei der 64.000-Euro-Frage vorsichtshalber aus und sammelte somit 32.000 Euro für den Spendenmarathon. Zu der Zeit war aber schon im Netz zu lesen, dass er leichte Symptome habe. Des Rätsels Lösung: Die Sendung mit Moderator Günther Jauch (65) war bereits vor vielen Wochen in Hürth aufgezeichnet worden (auf Abruf bei RTL+ zu sehen).

Guido Cantz war in dieser Woche bei einer Sat.1-Produktion im Europapark Rust. Für Dezember hat der Sender zwei Ausgaben von „Die Comedy Märchenstunde“ angekündigt, diese wurden vor Publikum im Freizeitpark aufgezeichnet. Es sei schade, dass das Märchen für ihn zu Ende sei, schreibt Cantz.

Alles zum Thema Corona

Letzte Folge von „Verstehen Sie Spaß?“ mit Guido Cantz

Am 18. Dezember steht die letzte „Verstehen Sie Spaß?“-Ausgabe mit Cantz in der ARD auf dem Programm. Seinen Abschied sollen Auftritte von Francine Jordi, Jörg Pilawa, Isabel Varell, Andy Borg und Arabella Kiesbauer begleiten. Ab 2022 wird Barbara Schöneberger seine Nachfolgerin. Diese Sendung ist durch die Corona-Infektion auch nicht gefährdet.

Cantz' letzte Sendung nach elf Jahren „Verstehen Sie Spaß?“ ist nämlich schon am 12. Oktober in den Bavaria-Studios in München aufgezeichnet worden.

Guido Cantz: Solo-Auftritt in Kaarst wurde verschoben

Eigentlich hätte Cantz am Sonntag (21. November) mit seinem Comedy-Programm „Das volle Programm“ im Albert-Einstein-Forum in Kaarst auftreten sollen. Neuer Termin für den Comedian ist nun der 22. Oktober 2022. (msw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.