Stau-Chaos in NRW Fast 400 Kilometer – diese Autobahnen sind besonders betroffen

Danni Büchner „Goodbye Deutschland“-Star bringt Fans im Bikini zum Schwitzen – „Du Granate“

Daniela Büchner kommt zur Premier der Sat.1-Show "Helene Fischer – Ein Abend im Rausch" im Delphi Filmpalast.

Danni Büchner, hier auf der Premiere der Sat.1-Show „Helene Fischer – Ein Abend im Rausch“, hat ein Statement gegen ihre Hater gesetzt.

Danni Büchner setzt ihren Körper erneut in Szene: Mit freizügigen Bildern im Bikini posiert der „Goodbye Deutschland“-Star am Strand und heizt seinen Fans ordentlich ein. 

Danni Büchner (44) begeistert ihre Fans mit einem besonderen Schnappschuss aus dem Urlaub: Auf Instagram lässt der „Goodbye Deutschland“-Star gerne tief blicken. Für ihre mehr als 300.000 Follower setzt Büchner ihren Körper gerne auch mal leicht bekleidet in Szene. 

Im hautengen Abendkleid oder im knappen Bikini — mit ihren freizügigen Bildern lässt Danni Büchner nichts anbrennen. Die 44-Jährige bringt ihre Follower damit regelrecht ins Schwitzen. Für ihre Posts bekommt sie allerdings nicht nur positives Feedback. Trotzdem ist Danni Büchner mit ihrem Social-Media-Auftritt immer Gesprächsthema. Ganz ohne Scham setzt sie ihren Körper gekonnt in Szene und nimmt das ein oder andere negative Feedback dafür in Kauf. 

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner heizt Fans mit Beach-Look ein

Auf den Bildern ihres jüngsten Instagram-Posts posiert der Reality-Star im Bikini. Dabei steht Danni Büchner bis zu den Knien im Meer und lässt sich einmal von vorne und einmal von hinten ablichten. Ihren Körper setzt sie durch eine vorteilhafte Pose mit der Hand an ihrer Hüfte gekonnt in Szene.

Alles zum Thema Daniela Büchner

„Sowas von zufrieden“, schreibt Danni Büchner unter ihren Post. Sie möchte zeigen, dass man sich auch mit 44 noch im Bikini sehen lassen kann. Ganz ohne Scham zeigt sie sich ihren Followern freizügig. 

Sehen Sie hier Danni Büchner im Bikini am Strand auf ihrem Instagram-Profil:

Nachdem Danni im Jahr 2015 den Schlagersänger Jens Büchner auf einem Stadtfest in Delmenhorst kennengelernt hatte, zog sie mit ihren drei Kindern zu ihm nach Mallorca. Seitdem ist sie in der TV-Doku „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu sehen.

Für ihren Post bekommt Danni Büchner hauptsächlich positives Feedback von ihren Fans.

Doch es wäre nicht Danni Büchner, wenn sie nicht auch einige negative Kommentare unter ihrem Bild erwarten würde. Die 44-Jährige weiß ganz genau, wie sie in der Öffentlichkeit im Gespräch bleibt.

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchners Fotos spalten das Netz 

Hier eine Auswahl der Kommentare:

  • „Du bist wunderschön. Von außen und von innen, du Granate.“
  • „Toll, dass du immer wieder die Natürlichkeit einer Frau zeigst. Du bist wunderschön!“
  • „Traurig, wenn sich eine Frau nur über ihr Äußeres definiert, weil sonst nichts zu holen ist.“
  • „Manche Menschen können noch so gut aussehen, aber der Charakter macht sie potthässlich.“
  • „Mega Figur. Kannst stolz sein!“

Trotz einiger negativer Kommentare überwiegen die positiven. Durch ihre freizügigen Bilder ermutigt Danni Büchner sicherlich so einige Frauen dazu, zu ihrem Körper zu stehen. Und diese Art von Bilder werden garantiert nicht die letzten gewesen sein (js). 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.