„Goodbye Deutschland“ Nach Nackedei-Ärger: Danni Bücher zieht drastische Konsequenzen

Danni Büchner, hier auf einem Foto vom November 2021, zog auf Instagram drastische Konsequenzen.

Danni Büchner, hier auf einem Foto vom November 2021, zog auf Instagram drastische Konsequenzen.

Danni Büchner sorgt mit ihren freizügigen Instgram-Postings immer wieder für Gesprächsstoff. Jetzt zog der „Goodbye Deutschland“-Star drastische Konsequenzen.

Danni Büchner (44) spaltet die Sozialen Netzwerke. Erst am Donnerstag (7. April 2022) sorgte die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin mit freizügigen Urlaubsgrüßen für jede Menge Wirbel.

Ihr Verhalten sei nicht altersgerecht. Als Mutter könne man sich so nicht mehr in Szene setzen, bemängelten einige ihrer Follower.

Danni Büchner möchte von all dem nichts wissen. Am Freitag zog die Witwe von Ex-Dschungelcamper Jens Büchner (†49) drastische Konsequenzen.

Alles zum Thema Daniela Büchner

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner legt mit Foto nach – doch Fans bleiben stumm

Zugegeben: Schöner könnte eine Kulisse für ein Instagram-Foto kaum sein. Der tiefblaue Himmel spiegelt sich im Ozean, der so weit das Auge reicht, in den Horizont hinausragt.

Die Haare von Danni Büchner wehen märchenhaft im Wind. Ihre Fans bekommen auf ihrem jüngsten Urlaubs-Schnappschuss ihre Kehrseite zu sehen. Vielleicht aus gutem Grund.

Denn mit Blick auf die Vielzahl der negativen Kommentare des Vortages könnte dieses Foto symbolisch für die Reaktion des Reality-Stars stehen. Ihre Kritikerinnen und Kritiker würdigt sie keines Blickes. Sie können dem Reality-Star den Buckel herunterrutschen.

„Es gibt Menschen, die meinen, ich darf mich in meinem Alter so nicht zeigen. Ich dürfe mich als Mutter so nicht zeigen. Nun gut, dann gibt es Menschen wie mich, die einfach das tun, was sie möchten, weil es mein Leben ist“, polterte die Dschungelcamp-Teilnehmerin von 2020, die ihren Gegnern und Gegnerin kurzerhand das Wort verbot. Sie hatte nämlich die Kommentarfunktion deaktiviert! Danni Büchner weiter: „Merkt euch eines, ihr schönen Frauen da draußen: Macht, was euch glücklich macht und hört nicht auf andere.“ (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.