Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Vox-Show Sie knutschten beim Blind Date, trennten sich fix – und jetzt eskaliert es

First_Dates_Hotel_Arthur_Olga

Artur und Olga sprechen sich bei „First Dates Hotel” aus. Die erste Folge der Vox-Dating-Show lief am 20. April 2020.

Köln – Die neue Dating-Show „First Dates Hotel“ mit Gastgeber Roland Trettl versucht Singles in entspannter Urlaubsatmosphäre in einem Hotel in der Provence zusammenzubringen.

In der Premiere am Montag (20. April) haben einige Dates für Aufsehen gesorgt, darunter Uwe (51) und Stina (56), die mit ihrem Humor und zweideutigen Sprüchen bei „First Dates Hotel“ zueinander finden konnten (hier lesen Sie mehr).

„First Dates Hotel“ bei Vox: Diese zwei waren schon öfter dabei

Doch auch zwei „First Dates“-Wiederholungstäter haben sich in die Sendung eingeschlichen. Personal Trainer Arthur (49) aus Wien und die 38-jährige Olga aus Zürich.

Und nicht nur, dass die beiden bereits zwei Mal Gast der Sendung waren, sie waren sogar schon ein Paar.

Denn bei ihrem letzten Besuch bei „First Dates“ hatten sie ein Date miteinander – und haben sich damals direkt bei ihrem ersten Treffen vor der Kamera geküsst.

„First Dates Hotel“ in der Provence: „Das kann's ja wohl jetzt nicht sein!“

Das ist nun jedoch offensichtlich vorbei. Beide hoffen nun darauf, dass sie bei „First Dates Hotel“ ihre große Liebe finden.

Und sie rechnen auch beide nicht damit, den anderen in der Provence anzutreffen. Als Olga Arthur auf der Liege am Pool entdeckt, guckt sie zuerst weg. „Das kann's ja wohl jetzt nicht sein!“

Auch Arthur erkennt sie dann an der „unverkennbaren Stimme“, als sie mit einem der Kellner redet.

„First Dates Hotel“-Premiere: Ist Arthur Olgas Date?

„Als ich den Arthur sah, fingen meine Hände an zu zittern. Und dann kommt der auch noch zu mir rüber und legt sich hin“, erzählt die Schweizerin.

Der erste Gedanke, der ihr aufkam: „Du bist nicht mein Date, oder?“ Arthur verneint dies und scherzt, dass er nur ihr Vor-Date sei. Na, ob er sich da so sicher sein kann?

Arthur und Olga bei „First Dates Hotel“: „Zwei komplett verschiedenen Welten“

Zwischen den beiden ist die Anspannung groß. Eigentlich hatte sich Arthur auch nicht erhofft Olga zu sehen. Aber irgendwas scheint – zumindest ihn – an dem Wiedersehen zu freuen.

Olga hingegen ist die Situation unangenehm. „Du hast ein Date, ich habe auch ein Date. Hast du mich etwa noch gern?“

Für Arthur ist das eindeutig, die Beziehung sei schließlich nicht an Gefühlen gescheitert, sondern daran, „dass wir in zwei komplett verschiedenen Welten leben“.

Date-Abend bei „First Dates Hotel“: Arthur hat nur Olga im Kopf

Am Date-Abend herrscht Unsicherheit, denn keiner der beiden weiß, ob sie sich gegenseitig daten werden oder ob sie ein neues Blind Date erwartet.

Arthur zumindest hat nur Olga im Kopf. Er will sogar vorher geträumt haben, dass seine Ex-Freundin auch bei „First Dates Hotel“ dabei ist.

Und auch auf die Frage, ob er den Abend gerne gemeinsam mit Olga verbringen würde, antwortet er: „Ich weiß nicht, aber ich wäre der Letzte, der Nein sagt.“

Doch letztendlich gibt es für ihn kein Date mit Olga. Sondern mit der 42-jährigen Janine aus Rückersdorf. Doch im Gespräch mit ihr dreht sich fast alles um seinen Sport, das Body-Building. Und das scheint für Janine auch – genau wie für Olga – nicht mit ihrem Lebensstil übereinzustimmen.

„First Dates Hotel“: Olga bekommt ein neues Blind Date

Dann ist es auch für Olga so weit und ihr Date-Abend beginnt. Sie möchte alles, bloß kein Date mit ihrem Ex Arthur. Dazu kommt noch: Sie trägt das Kleid, was sie beim ersten Treffen mit Arthur nach „First Dates” getragen hat.

Ein Glück, dass dann der 39-jährige Jürgen um die Ecke kommt – und nicht Arthur. Der sitzt ja auch schon bereits mit seinem Blind Date am Tisch.

Womit Olga nicht gerechnet hatte: Jürgen ist genau ihr Typ. Und auf den ersten Blick verstehen sich die beiden blendend.

„First Dates Hotel“: Jürgen ist keine Konkurrenz für Arthur

Doch was sagt der 49-Jährge dazu, dass Olgas Ex-Freund direkt hinter ihm sitzt? Begeistert ist er selbstverständlich nicht.

Auch Ex-Freund Arthur freut sich, dass es Jürgen ist, der mit Olga an einem Tisch sitzt. Denn laut Arthur ist Jürgen so gar nicht Olgas Typ und somit „keine Konkurrenz“ für ihn.

Hier lesen Sie mehr: „First Dates Hotel“: Das erste Date eines Kölner Kandidaten (26) endet im Bett.

Doch so eindeutig ist das nicht. Olga findet Jürgen nämlich ziemlich charmant. Die beiden verschlägt es sogar zusammen in den Pool.

Auf einmal gesellt sich jedoch Arthur am Beckenrand zu den beiden und die Situation eskaliert, wie die Vorschau auf TV Now zeigt.

Wie es mit Olga und Jürgen weitergeht und ob Arthur nicht vielleicht doch eine zweite Chance bekommt, erfahren die Zuschauer erst in der nächsten Folge von „First Dates Hotel“ am Montagabend bei Vox. (sdm)