Dschungelcamp 2022 Peter Klein platzt nach Cordalis-Aus der Kragen: „Das kann nicht sein“

Lucas Cordalis steht bei der Show "Schlagerchampions – Das große Fest der Besten" auf der Bühne. Das Bild entstand am 11. Januar 2020.

Lucas Cordalis wird dieses Jahr nicht mehr ins Dschungelcamp einziehen.

Dschungelcamp-Kandidat Lucas Cordalis hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die RTL-Show fällt somit zumindest vorübergehend für Daniela Katzenbergers Mann flach. Seiner Begleitperson ist nun der Kragen geplatzt. 

Für Lucas Coradalis (54) ist ein Traum zerplatzt! Der Ehemann von Daniela Katzenberger (35) hatte sich viel vorgenommen, wollte im südafrikanischen Dschungel für Wirbel sorgen - und natürlich den legendären Thron erklimmen, wie einst sein Vater.

Doch der Sohn von Costa Cordalis (†75) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Sein Einzug ins Dschungelcamp fällt somit flach – jedenfalls vorerst. Wann und ob der Musikproduzent nachrückt, ist aktuell noch völlig klar.

Seiner Begleitperson platzte am Mittwoch (19. Januar 2022) gehörig der Kragen. Grund waren wilde Spekulationen rund um Lucas Cordalis’ Corona-Infektion.

Alles zum Thema Lucas Cordalis
  • Daniela Katzenberger Ein paar Kilos zugelegt? Video mit Ehemann Lucas lässt Fans ausflippen
  • „Dschungelcamp“ 2022 RTL bestätigt zwei Kandidatinnen – eine spielte im „Tatort“
  • Daniela Katzenberger Sexy Oben-ohne-Bild – dann folgt eine bittere Nachricht
  • „Dschungelcamp“ 2022 RTL zeigt alle Kandidaten – doch es gibt ein Problem
  • „Dschungelcamp 2022“ Lucas Cordalis startet nach Südafrika und lüftet nebenbei ein Geheimnis
  • „Dschungelcamp“ 2022 RTL verkündet drei neue Promis – sorgt eine Frau für Krawall?
  • Dschungelcamp Wie lange ist Lucas Cordalis schon mit Daniela Katzenberger zusammen?
  • Daniela Katzenberger Erstes Lebenszeichen fällt kryptisch aus – und sie hat sich völlig verändert
  • Dschungelcamp 2022 RTL wirft Christin Okpara aus – jetzt spricht die 25-Jährige 
  • Daniela Katzenberger TV-Blondine räkelt sich nackt im Bett – mit klarer Botschaft an Ehemann Lucas

Dschungelcamp 2022: Peter Klein sagt, Lucas habe sich nicht bei Iris Klein angesteckt

Stief-Schwiegervater Peter Klein, Ehemann von Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein (54), hat Lucas Cordalis nach Südafrika begleitet. Neben Iris, die aufgrund ihrer Infektion die Teilnahme an der RTLZWEI-Show „Kampf der Realitystars“ absagen musste, hat sich nun auch Lucas mit dem Virus angesteckt. Auch für ihn wird es kein Reality-Format geben, zumindest nicht direkt. 

„Lucas hat es erwischt. Wie das passieren konnte, wissen wir leider auch nicht. Auch wie lange die Infektion schon zurückliegt, wissen wir nicht“, erklärte Peter Klein jetzt in seiner Instagram-Story. 

Peter Klein weiter: „Was aber definitiv nicht sein kann, wie viele vermuten, dass sich Lucas bei meiner Frau angesteckt hat. Das kann nicht sein, weil Lucas meine Frau zum letzten Mal im vergangenen Jahr gesehen hat.“

Dschungelcamp 2022: Peter Klein platzt der Kragen wegen Lucas Cordalis

Doch viele der Fans schienen nicht locker lassen zu wollen. Dass eine Verbindung zwischen der Infektion seiner Ehefrau Iris Klein und der von Lucas Cordalis bestehe, sei für Peter Klein einfach unmöglich. Ihm platzte gehörig der Kragen, denn die Fans zeigten sich von seinen Erklärungen unbeeindruckt.

„Was ist denn mit einigen von euch da draußen los? Habt ihr Langeweile oder ein Problem mit euch selbst? Wie kommt ihr dazu, hier Behauptungen aufzustellen, die nicht zutreffen können?“, feuerte er unbeeindruckt auf Instagram raus. 

„Informiert euch doch bitte, bevor ihr irgendwelche Behauptungen ins Netz stellt. Seid ihr alle Mediziner oder Virologen? Ich finde, dass es eine absolute Frechheit ist, mir oder meiner Frau vorzuwerfen, dass wir für die Infektion für Lucas verantwortlich sind. Sagt mal, geht's noch?“ (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.