Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

Bürgerliche Namen Helene Fischer, Elton, Charlie Sheen: Wie die Stars wirklich heißen

Helene Fischer heitßt in echt Jelena

Jelena Petrowna Fischer: so lautet der bürgerliche Name von Helene Fischer.

Köln – Viele im Rampenlicht stehende Stars nutzen Künstlernamen, um ihre wahren Identitäten zu schützen. Wie die bürgerlichen Namen der Promis lauten weiß eigentlich kaum jemand.

Beispiel: Wie heißt Helene Fischer in echt? Wir verraten Ihnen, wer die Stars wirklich sind – und welcher Name in ihrem Ausweis steht!

Helene Fischer – Schlager-Queen

Helene Fischer heitßt in echt Jelena

Jelena Petrowna Fischer: so lautet der bürgerliche Name von Helene Fischer.

Alles zum Thema Helene Fischer
  • Helene Fischer Mega-Comeback: Jetzt startet sie richtig durch – „ein Erlebnis, das es so noch nicht gab“
  • Helene Fischer Schlagerqueen bringt Fans mit Tanzvideo um den Verstand
  • Helene Fischer Warum Florian Silbereisen sie beim ersten TV-Auftritt anders nannte
  • Beeindruckende Fotos Helene Fischer startet Comeback: Erst zu Flori, dann gibt es ein Mega-Konzert
  • TV-Hammer Helene Fischer und Florian Silbereisen wieder vereint – Schlager-Queen feiert Mega-Comeback 
  • Helene Fischer Schlager-Star halbnackt in Sauna, als fremder Mann hereinplatzt
  • Helene Fischer Funkstille beendet – aber Fans sind von Nachricht enttäuscht
  • Helene Fischer Bühnen-Comeback mit Hosen-Patzer: „Wie sehe ich denn aus?“
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich
  • „Der Bergdoktor“ Mark Keller verrät uns, wie seine Beziehung zu Hans Sigl wirklich aussieht

Die in der damaligen Sowjetunion (Krasnojarsk) geborene Schlagersängerin Helene Fischer zählt zu Deutschlands kommerziell erfolgreichsten Künstlerinnen. Doch auch sie hat einen Künstlernamen...

Mit bürgerlichem Namen heißt das Schlägersternchen, das 1984 geboren wurde, Jelena Petrowna Fischer. Jelena ist die russische Variante von Helene/Helena. Der Zusatz Petrowna spielt im Deutschen prinzipiell keine Rolle. Denn: Petrowna ist der Vatersname. Eine Zusammensetzung aus der russischen Variante des Vornamens ihres Vaters Peter und der femininen Namensendung -owna.

Cro – Rapper                                                   

Der Pop-Rap- Künstler und Musikproduzent Cro, dessen Markenzeichen eine Panda-Maske ist, schaffte mit seinen Debütalbum „Raop“ (2012) den musikalischen Durchbruch.

Neuer Inhalt

Unser Foto vom 23. Juni 2017 zeigt Rapper Cro im Rahmen des 34. Donauinselfestes in Wien. Er heißt mit bürgerlichem Namen Carlo Waibel.

Freunde nennen den modebewussten Rapper und Trendsetter aber einfach Carlo Waibel. Er wurde 1990 in der Nähe von Stuttgart geboren und fing schon im zarten Alter von zehn Jahren an, Musik selbst aufzunehmen.

Elton – Moderator

Der mittlerweile 49-jährige Moderator Elton, lange Zeit der Praktikant von Kult-Moderator Stefan Raab, verdankt seinen Künstlernamen seiner angeblichen Ähnlichkeit mit Elton John.

Neuer Inhalt

Alexander Duszat ist sein echter Name: Unser Foto vom 13. Juli 2017 zeigt Moderator Elton bei der ProSiebenSat.1-Jahresprogrammpräsentation in Hamburg.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Moderator Alexander Duszat. Stefan Raabs Ziehsohn war von 2001 bis 2015 (da wurde die Show eingestellt) als Sidekick bei „TV Total".

Bruno Mars – R&B-Sänger

Der US-amerikanische Sänger, Musikproduzent und Grammy-Preisträger Bruno Mars gehört zur internationalen Musikelite.

Neuer Inhalt

Der Hawaiianer heißt eigentlich Peter Gene Hernandez: Unser Foto vom 2. April 2014 zeigt den R&B-Sänger Bruno Mars während der Halbzeitshow des 48. Super Bowl in New Jersey.

Mit bürgerlichem Namen heißt der aus Honolulu (US-Bundesstaat Hawaii) stammende Frauenschwarm Peter Gene Hernandez. Er wurde 1985 geboren und startete seine Karriere als Musikproduzent – unter anderem für die Sugarbabes.

Charlie Sheen – US-Schauspieler

Der Schauspieler Charlie Sheen, der wohl abseits des Filmsets wie kein zweiter seine Serienfigur verkörperte, erlangte weltweites Ansehen durch seine Rolle als Frauenheld Charlie Harper in der Kultserie „Two and a Half Men“. Dort hatte er die Hauptrolle von 2003 bis 2011. Berüchtigt ist Sheen auch wegen zahlreicher Alkohol- und Drogenskandale.

Neuer Inhalt

Wer hätte gedacht, dass er den Namen Carlos Irwin Estévez im Pass stehen hat? US-Schauspieler Charlie Sheen bei der Filmpremiere von „Scary Movie 5“ in Los Angeles im November 2015.

Mit bürgerlichem Namen heißt der exzentrische Film- und Seriendarsteller Carlos Irwin Estévez. Sheen war schon der Künstlername seine Vaters (Martin Sheen). (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.