Spieglein, Spieglein Charlotte Würdig zeigt sich mit nacktem Po, Kolleginnen freut's

219348330

Charlotte Würdig zeigt sich gerne sexy auf Instagram. Unser Foto zeigt sie 2019.

Köln – Oh, là là...Moderatorin Charlotte Würdig (42) lässt auf ihrem neuesten Instagram-Foto tief blicken.

Die Mutter zweier Söhne und Ex von Rapper Sido (40) gewährt ihren rund 223.000 Instagram-Followern (Stand: 7. Dezember) eine sexy Rückenansicht von sich, inklusive eines Blickes auf ihren nackten Po. Und das alles während sie beim Bügeln zu sehen ist...

Charlotte Würdig: Bügelhilfe mal anders

Den Post hat Würdig mit den Worten „Bügelhilfe gefällig?” und einem Zwinker-Emoji versehen. Anfragen seien gerne über ihr Management zu senden.

Mit ihrem Posting zum Thema Hausarbeit trifft Würdig bei ihren Followern definitiv ins Schwarze. 

Hier einige Kommentar-Beispiele:

  • „Respekt. Du weißt, wie man gewisse Dinge in Szene setzen kann, aber der Anblick ist noch besser.”
  • „Noch nie sah Bügeln schöner aus.”
  • „Spiegel sind schon was Tolles.”
  • „Bitte bei mir auch weitermachen. Bei dem Anblick...”
  • „Du siehst einfach immer toll aus. Auch beim Bügeln.”

Charlotte Würdig: Promi-Kollegeninnen zeigen sich begeistert

Und auch prominente Kolleginnen melden sich beim sexy Schnappschuss von Charlotte Würdig zu Wort.

Charlotte Würdig: Ihr Leben und ihre Karriere

Charlotte Würdig wurde als Charlotte Engelhardt 1978 in der norwegischen Hauptstadt Oslo geboren.

Mit 14 Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland und begann ab 2003 ihre Fernsehkarriere als Moderatorin. So war sie u.a. Moderatorin der ProSieben-Sendung „taff” (2007 bis 2009).

Nach acht gemeinsamen Jahren gaben die Moderatorin und der Rapper Sido im März 2020 ihre Trennung bekannt. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.