Cathy Hummels Sie posiert im Bikini – fiese Retusche-Panne bei sexy Foto?

Cathy Hummels, hier bei der Moderation von „Kampf der Realitystars“ 2022, zeigt sich gern verführerisch auf Instagram. Ist nun eine fiese Photoshop-Panne aufgeflogen?

Cathy Hummels, hier bei der Moderation von „Kampf der Realitystars“ 2022, zeigt sich gern verführerisch auf Instagram. Ist nun eine fiese Photoshop-Panne aufgeflogen?

Cathy Hummels ist nicht nur als Spielerfrau, sondern auch als Influencerin bekannt. Auf der Plattform Instagram zieht sie mit sexy Fotos regelmäßig die Blicke auf sich. Doch ist ihr nun eine peinliche Photoshop-Panne passiert?

Cathy Hummels hat sich - mal wieder - nur im Bikini auf dem sozialen Netzwerk Instagram gezeigt. Die meisten ihrer Anhängerinnen und Anhänger haben für das Motiv nur bewundernde Kommentare übrig.

Die 34-Jährige, die seit 2015 mit Fußballer Mats Hummels (33) verheiratet ist und einen gemeinsamen Sohn mit ihm hat, posiert in einem hellblauen Zweiteiler an einem Stand in Miami (US-Bundesstaat Florida). Sie trägt eine Sonnenbrille und schaut aufs Meer hinaus. Mit der rechten Hand hält sie ihr Haar fest, damit es der Wind nicht umherweht. Nur ein einzelner Mann ist im Wasser zu erkennen. Sonst hat es den Anschein, Cathy Hummels sei allein am Strand.

Cathy Hummels: Fiese Retusche-Panne beim Bikini-Foto?

Dazu schreibt sie: „Grüße aus Miami von mir und diesem Muskeltyp, der mein Foto gebombt hat, sogar mit Daumen nach oben. P.S.: Gute Bikini Shots sind eine Frage der Perspektive.“ Doch eine Sache kommt zumindest einem Instagram-Nutzer komisch an dem sommerlichen Motiv vor.

Alles zum Thema Cathy Hummels
  • „Mama hatte mich gewarnt“ Cathy Hummels gesteht Fans Entscheidung, die sie heute bereut
  • Cathy Hummels Nippelblitzer bringt Fans zum Durchdrehen - „Mein Osterwunsch“
  • „Kampf der Realitystars“ Horror-Geschenk: Auf diese Überraschung hätten die Promis gerne verzichtet
  • „Let’s Dance“ Ex-Kandidatin zeigt sich super heiß – Spielerfrau posiert in Badewanne
  • Sorge um Cathy Hummels Spielerfrau sieht nach Unfall völlig verändert aus
  • Mitten auf der Straße Cathy Hummels entledigt sich Kleidung – „Wird immer suspekter“
  • „Let's Dance“ So krass hat sich Ex-Kandidatin Cathy Hummels im Laufe ihrer Karriere optisch verändert
  • „Let’s Dance“ Ex-Kandidatin Cathy Hummels spricht Klartext: „Männer sollten uns Frauen ...“
  • „Let’s Dance“ Nippelblitzer bei Ex-Kandidatin Cathy Hummels – und es ist kein Versehen
  • „Let’s Dance“ Ex-Kandidatin zeigt viel Haut: Cathy Hummels postet verführerische Bikini-Fotos

Es geht um die Beine des Models. Ist da nicht nur die Perspektive der Grund für das makellose Aussehen? Der User schreibt unter den Post vom 18. Mai 2022: „Ohoh, da hat aber der Photoshop-Teufel am rechten Oberschenkel zugeschlagen. So viel zum Thema: Keep it real.“

Und tatsächlich: Der rechte Oberschenkel wirkt doch sehr schmal. Cathy Hummels ist ohnehin ein zierliches Leichtgewicht. Die schlanke „Kampf der Realitystars“-Moderatorin ist 1,68 Meter groß, wenn man den Angaben einer Google-Recherche trauen mag.

Doch auch Cathy Hummels spürt den Beauty-Druck vermutlich fast täglich, der auf ihr lastet, wenn sie sich und ihren Körper öffentlich in Szene setzt. Ob das Foto tatsächlich mit Photoshop oder einem anderen Programm für Bildbearbeitung am Schenkel retuschiert worden ist, lässt sich für den Betrachter nur schwer nachvollziehen.

Cathy Hummels: Andere Promis Opfer von Photoshop-Pannen

Jedoch wäre Cathy Hummels damit nicht die erste und sicherlich nicht die letzte Promi-Dame, die beim Retuschieren des eigenen Motivs erwischt worden ist. Ein paar Beispiele:

  • Weltstar Salma Hayek hat sich schon eine üppigere Oberweite gezaubert - und dabei versehentlich den Horizont kurvig verzerrt.
  • Kim Kardashian hatte plötzlich sechs Zehen an einem Fuß.
  • Auch Britney Spears hat sich schon schlanker gemogelt. Das sah man beispielsweise an einer sich wölbenden Küchenzeile im Hintergrund.

Verboten ist das Retuschieren von Fotos ist natürlich nicht. Jedoch sollte jeder Star vielleicht im Auge behalten, dass er auch eine Vorbildfunktion hat. Schließlich ist kein Körper perfekt - wozu auch? (dok)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.