„Goodbye Deutschland“ Die Robens ganz privat – diese Highlights hält ihre Mallorca-Finca bereit

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Caro und Andreas Robens haben EXPRESS.de exklusiv die Türen zu ihrer Finca auf Mallorca geöffnet und gezeigt, wie sie privat leben. Ein besonderes Augenmerk fiel dabei auf die Bilder an den Wänden. 

Sie haben Deutschland den Rücken gekehrt und sich auf Mallorca ein neues Leben aufgebaut – und das ziemlich erfolgreich. Die Rede ist von Caro (43) und Andreas Robens (55), bekannt aus der Vox-Show „Goodbye Deutschland“.

Auf der Lieblingsinsel der Deutschen betreibt das Auswanderer-Paar ein eigenes Fitnessstudio („Iron Gym“). Das namentlich dazu passende Restaurant („Iron Diner“) haben sie seit kurzem verfranchised.

„Goodbye Deutschland“: So sieht die Mallorca-Finca der Robens aus

Beim Anblick ihrer Körper ist es kein Wunder, dass sie auch privat viel Zeit in ihrem Fitnessstudio verbringen. Doch klar ist auch: Es gibt einen Ort, an dem Caro und Andreas Robens ihre Seelen baumeln – und alle Hüllen fallen lassen können. Ihr Zuhause. Und das, haben sie EXPRESS.de nun exklusiv gezeigt.

Alles zum Thema Caro Robens

Im Video sehen Sie, in welcher Küche die Robens ihre Fitnessmahlzeiten zubereiten, an welchem Tisch sie diese dann verzehren und in welchem Bett die „Goodbye Deutschland“- Stars schlafen. So viel vorweg: Die Roomtour hält das ein oder andere Highlight bereit. Doch sehen Sie selbst. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.