Vor dem Feiertag Mega-Staus in NRW: Immer noch über 230 Kilometer – besonders A1 und A3 betroffen

Kein Stückchen Stoff Cara Delevingne posiert komplett unverhüllt für Fans

Cara Delevingne kommt im August 2016 zur Europa-Premiere des Films Suicide Squad in London.

Cara Delevingne (hier im August 2016) sorgt mit einem Nackt-Foto für Aufruhr unter ihren Fans.

Cara Delevingne posiert komplett nackt vor dem Spiegel und teilt ein Foto davon mit ihren Fans. Model und Schauspielein Delevingne ist bekannt für ihren offenen Umgang mit Sexualität.

Los Angeles. Mit dieser Foto-Serie bringt Model und Schauspielerin Cara Delevingne (28) ihre Fans komplett um den Verstand. Die 28-Jährige postete am Freitag (6. August) auf ihrer Instagram-Seite gleich eine ganze Reihe von Schnappschüssen – und einer davon zeigt sie splitterfasernackt. 

Zwischen Fotos von Cara mit Hündchen oder ihren Freundinnen hat sich auch ein ganz besonders intimer Schnappschuss geschlichen. Das Model posiert für ihre Fans komplett nackt vor dem Badezimmer-Spiegel – und drückt auf den Auslöser. 

Cara Delevingne posiert komplett nackt für Fans

Kein Stückchen Stoff trägt Cara Delevingne auf dem Foto an ihrem Körper. Ihre Brüste verdeckt sie nur mit dem Arm, über ihre intimste Zone hat sie ein Herzchen-Emoji gelegt. Das wiederum sorgt aber nur dafür, die Blicke der Fans umso mehr anzuziehen. 

Alles zum Thema Social Media
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum
  • Sorge um Britney Spears Sie zeigt sich splitterfasernackt: Was ist nur los mit der Sängerin?
  • Instagram-Zoff Spielerfrauen streiten jetzt vor Gericht: „Ich bin angewidert“
  • Vor FC-Finale Modeste und Baumgart treffen Mbappé und Flick – das steckt dahinter

In den Kommentaren zu dem Posting wimmelt es nur so vor Liebesbekundungen, Herzchen- und Feuer-Emojis – und so mancher Fan hat tatsächlich bis zum Spiegel-Selfie durchgeswipt. Einer schreibt: „Das Foto vor dem Spiegel ist wirklich sexy!“ 

Cara Delevingne lebt offenen Umgang mit Sexualität vor

Wer tatsächlich bis zum letzten Foto der Serie wischt, landet dann auch noch bei einem Foto eines Vibrators. Aber nicht irgendeines, sondern des „Osé“. Der stammt von Caras eigener Sexspielzeug-Marke (sie ist Miteigentümerin von „Lora DiCarlo“) und ist im „Museum of Sex Collection“ in New York ausgestellt. 

Die Schauspielerin („Suicide Squad“) ist bekannt für ihren offenen Umgang mit Sexualität. In ihrem Haus hat Cara Delevingne einen „Vagina-Tunnel“, für ein TV-Projekt tauchte Cara Delevingne auch schon in die Sex-Branche ein. 

Sie macht sie auch keinen Hehl daraus, dass sie alle Menschen gleich anziehend finden kann – egal welchen Geschlechts. Zuletzt beschrieb sie ihre Sexualität als Pendel, sagte: „Die Art und Weise, wie ich mich selbst definiere, ändert sich ständig, ob es pansexuell oder bisexuell ist – ich weiß es nicht wirklich. Es ist wie ein Pendel, das schwingt, aber fast jetzt fühle ich mich viel wohler, bisexuell zu sein als früher.“ Die Hauptsache ist schließlich, dass sie glücklich ist. Und das macht sie ihre Fans auch – mit ihren Fotos. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.