Bitte was? Hollywood-Star Cara Delevingne zeigt ihren „Vagina-Tunnel“

Cara Delevingne hat in ihrem Haus in Los Angeles einen Vagina-Tunnel.

Hollywood-Star und Model Cara Delevingne (hier am 17.Juni 2021) hat in ihrem Haus in LA einen „Vagina-Tunnel“.

Los Angeles. Sie ist eine Vorreiterin in Sachen offener Auslebung der Sexualität. Hollywood-Star Cara Delevingne (28) spricht und lebt offen aus, was andere sich nicht trauen. Dabei macht sie auch keinen Hehl daraus, dass sie alle Menschen gleich anziehend finden kann – egal welchen Geschlechts. Ihr offener Umgang mit Sexualität zeigt sich auch in ihrem Haus – dort hat sie nämlich einen „Vagina-Tunnel“.

Moment, bitte was hat die 28-Jährige in ihrem Haus? Als Cara Delevingne jetzt für das US-Magazin „Architectural Digest“ alle Türen öffnete, bot sie ihren Gästen auch einen Blick auf ihren „Vagina-Tunnel“.

Cara Delevingne zeigt ihren „Vagina-Tunnel“

Alles zum Thema Hollywood
  • Nach Ohrfeigen-Eklat Kryptische Nachricht: Jetzt äußert sich Will Smiths Ehefrau Jada Pinkett
  • Fans in großer Trauer „Star Trek“-Regisseur Marvin J. Chomsky (†92) ist tot
  • Sorge um Hollywood-Superstar Bruce Willis beendet Karriere – Schock-Diagnose
  • „TV total“ Sebastian Pufpaff mit heftiger Kritik an Will Smith – bitterböser Vergleich
  • Nach Skandal-Ohrfeige von Will Smith Oscar-Akademie gibt überraschende neue Details preis
  • Nach Ohrfeige von Will Smith Jetzt spricht Chris Rock erstmals über den Oscar-Eklat
  • Was für ein Anblick Da bleibt kaum was verdeckt: Beyoncé zeigt sich in durchsichtigem Kleid
  • Ohrfeigen-Eklat Sollte Will Smith festgenommen werden? Oscar-Produzent verrät brisante Details
  • Plötzliches Karriereende Preis für Bruce Willis zurückgenommen – TV-Sender stellen Programm um
  • Nach Oscars-Attacke Ohrfeigen-König verspottet Will Smith mit Macho-Spruch

Dabei handelt es sich um eine Art Wandschrank, versteckt hinter einem Spiegel. Rosafarbene Vorhängen Federn – der Eingang sieht einer Vagina tatsächlich ziemlich ähnlich.

Und wofür braucht die Schauspielerin das? Cara Delevingne erzählt: „Ich komme hier her, um zu denken, ich komme hier her, um kreativ zu sein. Ich fühle mich inspiriert im Vagina-Tunnel.“

Für das Magazin klettert sie auch gleich hinein – und kommt auf der anderen Seite der Wand wieder hinaus. Durch eine rosafarbene Waschmaschine. Entworfen wurde das Ganze von Star-Architekt Nicolò Bini.

„Nicolò hat eine Idee verwirklicht, die ich nie für möglich hielt. Ich denke, das war eine Art Test. Ich wollte sehen, wie weit er gehen würde“, so Cara Delevingne, die für ein TV-Projekt auch schon in die Erotik-Branche einrauchte. Sie nennt ihr Haus auch ihr „Spielhaus für Erwachsene“.

Hollywood-Star Cara Delevingne zeigt alle Einzelheiten ihres Hauses

Auch sonst lässt das Haus natürlich keine Wünsche offen: Riesige Ess-, Wohn- und Schlafzimmer, Pool, Bar, Kamin, überdachte Terrasse, Springbrunnen, Pokertisch, Bällebad – alles ganz nach dem Geschmack von Cara Delevingne. „Jeder braucht ein Bällebad! Ganz egal wie alt du bist“, sagt sie. In dem Haus solle man niemals erwachsen werden, so das Model weiter.

Vom Schlafzimmer zur Küche fährt sie übrigens auch mal gerne mit dem Scooter.

In dem Haus war übrigens auch Papst Johannes Paul II. (†2005) schon zu Gast. Früher gehörte es nämlich der sehr religiösen US-Unternehmerfamilie Von der Ahes, die der Papst auf einer Reise nach Los Angeles im Jahr 1987 besuchte. Den „Vagina-Tunnel“ gab es da aber noch nicht... (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.