Auf Straße festgeklebt Wieder blockiert Demo in Köln den Verkehr – Feuerwehr steht vor einem Problem

Britney Spears Pop-Queen zieht völlig ungeniert an Strand blank – ihre Fans sehen rot

Britney Spears, Sängerin, trifft bei den 29. GLAAD Media Awards ein.

Britney Spears, hier im April 2018, hat ihre Fans mit einem irren Clip überrascht.

Sie hat es schon wieder getan! Britney Spears hat ihre Fans mit einem irren Busen-Clip begeistert. Zuvor schien ihr die Sonne allerdings ordentlich eingeheizt zu haben...

Hautärzte und Hautärztinnen dürften beim Anblick dieses feurigen Fotos – im wahrsten Sinne des Wortes – schreiend aus dem Fenster springen. Pop-Queen Britney Spears (40) hat für ihren Strandurlaub beste Laune eingepackt.

Was die Sängerin ihrem Instagram-Posting vom 6. April 2022 zufolge allerdings nichts eingepackt zu haben schien, waren ein oder zwei Tuben Sonnencreme. Die Haut der Sängerin erstrahlte in der Signalfarbe rot, während sich die 40-Jährige im Eva-Kostüm wie eine Meerjungfrau im Sand räkelte. Neben der Haut des Pop-Sternchens waren deshalb auch einige ihrer Fans iritiert.

Britney Spears: Ihre Busen-Show zieht alle Blicke auf sich

Es ist nicht Britney Spears’ erster freizügiger Post. Die Pop-Queen zog besonders in der jüngsten Vergangenheit immer wieder die Blicke ihrer Fans mit heißen Schnappschüssen auf sich. Auch dieser hatte es fraglos in sich. Während sich im Hintergrund ein Spaziergänger an der Schönheit der „Landschaft“ zu erfreuen schien, zog die Blondine ihre sexy Bond-Girl-Show ab.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln

Britney räkelte sich im Sand und zog nach kurzer Aufwärmphase blank. Weg war er, der Bikini! Da machte sogar der Spaziergänger große Augen. „Baby Did a Bad Thing Part 2“ (Baby hat etwas Schlimmes gemacht Teil 2), zitierte die Sängerin den Song von Chris Isaak über ihrem sexy Clip.

Ob die 40-Jährige damit ihre heiße Busen-Show, oder ihre rebellische Haltung gegenüber Sonnencreme meint, ist allerdings unklar.

Britney Spears: Fans sorgen sich um ihre Haut

Der irre Busen-Clip der Blondine spielte binnen eines Tages sage und schreibe 4.8 Millionen Likes ein. Unzählige Fans verewigten sich in der Kommentarspalte.

Und denen schien neben der Brüste vor allem die „angeröstete“ Haut der Sängerin aufgefallen zu sein.

  • „Der Mann im Hintergrund tut so, als würde er nicht schauen.“
  • „Trag Sonnencreme auf. Schütz deine wunderschöne Haut.“
  • „Der Typ in Schwarz war erschüttert, als er sah, wie Britney Spears blankzog.“
  • „Roastney Spears.“

Ein anderer Fan äußerte die Vermutung, dass es sich beim heimlichen Zuschauer um Personal der Sängerin handeln könnte: „Ihr Security-Mann weiß ganz offensichtlich nicht, was er in diesem Moment tun soll.“ (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.