Er wurde nur 59 Trauer um US-Star-Rapper Coolio – Freund findet ihn tot auf Badezimmer-Boden

„Bella Italia“ Camper bringt seine Ehefrau mit skurriler Abnehm-Methode zum Weinen

Sascha Fingerhuth (li.) fällt es nicht leicht, im Urlaub süßen Versuchungen zu widerstehen. Bei „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ sagt er den Kilos den Kampf an.

Sascha Fingerhuth (l.) fällt es nicht leicht, im Urlaub süßen Versuchungen zu widerstehen. Bei „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ sagt er den Kilos den Kampf an.

Während des Pärchen-Urlaubs auf dem „Marina di Venezia“ sagt Camping-Liebhaber Sascha Fingerhuth seinen Kilos den Kampf an. Mit seiner skurrilen Methode sorgt er dabei auch für Tränen.

Sascha Fingerhuth (48) bekämpft Feuer mit Feuer. Seitdem er dem Rauchen vor drei Jahren abschwor, kann sich der Camper von keiner Süßigkeit fernhalten. Ganze 20 Kilo mehr bringt der Bonner nun auf die Waage. Bei „Bella Italia – Camping auf Deutsch“ (RTL ZWEI) traf er jetzt eine riskante Entscheidung.

Bei Nicole und Sascha dreht sich alles um die Ernährung. Denn dass der Nicht-mehr-Raucher etwas zugelegt hat, ist nicht zu verschweigen. „Ich finde das nicht schlimm, dass du jetzt viel Süßes isst und vielleicht ein paar Kilo mehr drauf hast. Finde ich überhaupt nicht dramatisch“, beruhigt ihn die Blondine. „Und das ist es, was ich an dir liebe“, schwärmt Sascha. Trotzdem scheinen seine Gewissensbisse zu überwiegen. 

„Bella Italia“: Sascha trifft riskante Abnehm-Entscheidung

Kein Wunder also, dass der Lkw-Fahrer aufhorcht, als ihm seine Liebste von einer kuriosen Entdeckung erzählt. Nur einige Stellplätze weiter sonnt sich nämlich ein Hypnotiseur in der Sonne des italienischen Fünf-Sterne-Campingplatzes.

Alles zum Thema RTL 2

Mit einer „Raucherentwöhnung in nur einer Stunde“ wirbt der Fremde auf seinem weißen Gefährt. Für Sascha ein gefundenes Fressen – könnte der Urlauber ihm auch die Lust auf Süßes austreiben?

Nicht nur die Lust auf die leckeren Naschereien soll dem Bonner in kurzer Zeit vergehen, auch die Kilos sollen mit den Monaten nach der Hypnose merklich purzeln. So lautet zumindest das Versprechen.

Als plötzlich alles ganz schnell geht und Sascha einen Anamnesebogen ausfüllen soll, kommen Ehefrau Nicole die Zweifel: „Ich gebe ja quasi meinen Mann in Hände und weiß gar nicht, was ich am Ende wieder zurückbekomme“, sagt die Blondine aufgebracht und muss wenig später sogar vor dem von RTL ZWEI ein paar Tränen verdrücken.

Obwohl er ihre Sorge versteht, entscheidet sich Sascha für die Behandlung des Mental-Coaches. 

Bella Italia: Sascha sucht Mental-Coach auf

„Ich hab ein Herzschlag wie ein Wellensittich“, gibt auch Sascha aufgeregt zu. Rund 145 Euro blättert das Schleckermäulchen schließlich hin und lässt sich wenig später auf den Campingstuhl von Coach Peter fallen. 

Circa eine halbe Stunde später wacht der Rheinländer auf dem Marina auf – ziemlich bedröppelt wohlgemerkt. „Ich bin ein bisschen neben der Spur, ist das normal?“, fragt er ein wenig beunruhigt. Kurze Zeit später aber ist er Gott sei Dank wieder der Alte.

Ob die skurrile Abnahmemethodik Früchte trägt und Sascha Fingerhuth der Schokolade tatsächlich widerstehen kann, ist montags um 20.15 Uhr auf RTL ZWEI oder vorab auf RTL+ zu verfolgen. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.