Energie-Hammer in Deutschland Habeck überrascht mit Wende und trifft Entscheidung

Notfall? Pietro Lombardi unterbricht sein Konzert, weil seine Ex anruft

Als seine Ex anrief, unterbrach Pietro Lombardi, hier bei einem Sommer Open Air im Steigerwaldstadion, sein Konzert.

Als seine Ex anrief, unterbrach Pietro Lombardi, hier bei einem Sommer Open Air im Steigerwaldstadion, sein Konzert.

Sänger Pietro Lombardi wurde bei einem Konzert von einem Anruf überrascht. Am Telefon war keine Geringere als seine Ex-Frau Sarah Engels.

Bochum. Was war nur so wichtig? Bei einem Strandkorb-Konzert klingelte plötzlich das Handy von Pietro Lombardi (29). Während seine Fans mit ihm ein Bild schießen wollten, unterbrach Pietro für den Anruf von Sarah Engels kurz sein Konzert.

Bei seinen Live-Auftritten sorgt Pietro Lombardi mit Songs wie „Cinderella“ und „Ti Amo“ regelmäßig für tolle Stimmung - bis seine Ex Sarah anruft! „Tja, wenn die Mutter anruft, muss ich kurz abbrechen. Ist Fakt. Kann man nichts machen. So ist das Leben“, erklärt Pietro laut RTL seinen Fans.

Notfall? Deshalb rief Sarah Engels  Pietro Lombardi während des Konzerts an

Alles zum Thema Pietro Lombardi

Gab es etwa einen Notfall? Nein. Nach einem lauten „Hallo Sarah!“ von der gesamten Konzert-Menge, erklärte die schwangere Sarah am Telefon, dass sie sich nur nach ihrem Sohn erkundigen wollte.

Der Sechsjährige durfte seinen Papa nämlich zum ersten Mal bei einem Live-Konzert begleiten und wartete - bestens versorgt - im Backstage-Bereich. Davon konnte Pietro schließlich auch Sarah überzeugen, als er kurz hinter die Bühne verschwand und seinem Sohn das Handy in die Hand drückte.

Pietros Fans, die vollstes Verständnis für den Alessio-Check hatten, freuen sich über das gute Verhältnis mit Sarah Engels. Seit sich das Paar 2016 getrennt hat, führen die schwangere Sarah, ihr neuer Mann Julian, Pietro und der kleine Alessio ein Leben als glückliche Patchwork-Familie. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.