Donald Trump Skurriler Clip vom Golfplatz: Kündigt der Ex-Präsident hier sein Comeback an?

Der republikanische Ex-Präsident Donald Trump spricht bei einer Veranstaltung in Florence im US-Bundesstaat Arizona.

Der republikanische Ex-Präsident Donald Trump spricht bei einer Veranstaltung im Januar 2022 in Florence im US-Bundesstaat Arizona.

Die Pleite bei der US-Präsidentschaftswahl 2020 steckte Donald Trump ziemlich schlecht weg. Nun wird klar: Sein Ehrgeiz ist weiterhin da. In einem Video heizt der Ex-Präsident die Gerüchte um seine politische Rückkehr an.

Seit der letzten Präsidentschaftswahl in den USA ist mittlerweile mehr als ein Jahr vergangen. Im November 2020 wurde Joe Biden zum neuen US-Präsidenten gekürt und löste somit seinen Vorgänger Donald Trump ab.

Der nahm die Wahlpleite alles andere als gelassen. Genauer gesagt, nahm er sie gar nicht an. Denn auch noch Wochen nach dem Wahlergebnisse, wollte er dieses nicht anerkennen und betonte vehement, die Wahl gewonnen zu haben.

Donald Trump: Ex-Präsident ernennt sich zu Bidens Nachfolger

Zuletzt war es allerdings ruhig um den Republikaner geworden. Zwar äußerte der Ex-Präsident bei Auftritten vor Anhängern immer wieder seinen Unmut gegenüber dem amtierenden Präsidenten Joe Biden, zu seinen eignen Plänen hielt er sich jedoch bedeckt. Bis jetzt.

Alles zum Thema Joe Biden
  • „Markus Lanz“ ZDF-Moderator platzt der Kragen – „keine Märchen“
  • „Lage ist brandgefährlich“ Neue Fotos zeigen das Ausmaß: Entwicklung sorgt jetzt für massive Befürchtungen
  • Ukraine-Krise Joe Biden mit dringender Bitte an US-Bürger – „jetzt“ alle raus
  • Ukraine-Konflikt Kriegsangst in Europa – so ist die aktuelle Lage
  • Telefonat im Ukraine-Konflikt Erste Details: Biden spricht von „großem Leid“, Putin beklagt „fehlenden Druck“
  • Nerven liegen blank Biden lässt im TV mit W-Wort aufhorchen – Warnung auch aus Deutschland
  • Ukraine-Konflikt Russischer Botschafter verhöhnt den Westen: „Sch..... auf eure Sanktionen“
  • Ukraine-Krise Scholz und Biden kommen bei Telefonat zu beunruhigender Schlussfolgerung
  • „Alles deutet darauf hin“ Kindergarten zerstört, Menschen verstecken sich – Biden warnt vor Krieg
  • Droht die Eskalation? US-Präsident Biden warnt vor unmittelbarem Angriff – „Bin überzeugt“

Denn nun tauchte ein skurriles Video auf, das Donald Trump auf dem Golfplatz zeigt. Seine sportliche Leidenschaft verfolgt der 75-Jährige auch nach seiner Amtszeit weiterhin. 

Der Clip zeigt, wie der Politiker über den Golfplatz läuft und den Golfball in Position bringt. Aus dem Hintergrund hört man den Kameramann sagen: „Jetzt am Tee, der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika“, woraufhin Trump trocken erwidert: „45. und 47.“.

Donald Trump: Tritt er erneut zur Präsidentschaftswahl an?

Von seinen Begleitern gibt es Rufe der Zustimmung. Das Video wurde von der US-amerikanischen Nachrichtenseite „TheYeshivaWorld.com“ auf Instagram geteilt. Die Reaktionen unter dem Post sind erwartungsgemäß extrem gespalten.

  • „Ich kann es nicht erwarten bis Trump zurückkehrt!“
  • „So kennen wir unseren Donald Trump!“
  • „Ich hoffe, unser Präsident bleibt gesund für die nächste Runde!“

Andere sind weniger begeistert:

  • „Sie werden nie wieder Präsident der Vereinigten Staaten sein!“
  • „Joe Biden wird ihn in den Umfragen erneut schlagen!“
  • „Bitte nicht noch einmal!“
  • „Bitte lasst das nicht wahr sein.“

Eine offizielle Bekanntgabe einer erneuten Präsidentschafts-Kandidatur ist das natürlich nicht. Trumps Ehrgeiz scheint jedoch weiterhin da zu sein.

Fakt ist außerdem: Immer weniger Amerikaner sind mit der Arbeit von US-Präsident Joe Biden zufrieden. Von rund 1000 telefonisch befragten Personen waren nur 41 Prozent der Meinung, dass Biden insgesamt einen guten Job macht, 53 Prozent stellten ihm ein schlechtes Zeugnis aus, wie aus der Umfrage der „Washington Post“ und des Senders ABC hervorging. Gut möglich also, dass Trump es bei der nächsten Wahl im Jahr 2024 erneut versuchen wird. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.