Streit eskaliert Täter sticht zwei Menschen nieder – Polizei eröffnet das Feuer

Mit einem Messer wurden am frühen Mittwochmorgen (15. September 2021) in Bammental zwei Menschen niedergestochen. Unser Foto (28. April 2020) zeigt Ermittler bei der Spurensuche bei einem Einsatz in Hamburg.

Mit einer Stichwaffe wurden am frühen Mittwochmorgen (15. September 2021) in Bammental im Rhein-Neckar-Kreis zwei Menschen niedergestochen. Unser Symbolfoto (28. April 2020) zeigt Ermittler bei einem Einsatz in Hamburg.

Zwei Menschen wurden in Bammental im Rhein-Neckar-Kreis niedergestochen. Nach der Tat schoss die Polizei auf den Verdächtigen. Die Motivlage ist noch unklar.

Bammental. Ein Streit ist in Bammental im Rhein-Neckar-Kreis eskaliert. Dabei sind zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses schwer verletzt worden.

Ein weiterer Bewohner habe sie mit einer Stichwaffe angegriffen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen (15. September 2021). Polizisten schossen nach der Tat auf den Verdächtigen. Er kam ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht.

Bammental: Zwei Menschen niedergestochen – Motiv unklar

Spezialisten der Spurensicherung untersuchten den Tatort nach dem Angriff am frühen Mittwochmorgen.

Die Hintergründe des Streits in Bammental waren zunächst unklar. Offen war unter anderem auch, mit was für einer Waffe der Mann die Bewohner angegriffen haben soll. (mt/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.