Stephanie Matto Sexy TV-Sternchen verdient jede Menge Geld mit widerlicher Geschäftsidee

Das Selfie von TV-Sternchen Stephanie Matto, hat sie 2019 auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Das Selfie von TV-Sternchen Stephanie Matto, hat sie 2019 auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Dass man im Internet immer wieder auf kuriose Dinge stößt, ist wohl vielen bekannt. Aber diese Geschäftsidee von der hübschen Stephanie Matto ist wohl wirklich recht widerlich.

TV-Sternchen und Influencerin Stephanie Matto (31) kommt mit dieser neuen Geschäftsidee um die Ecke. Achtung, es wird sehr kurios - und für einige wohl auch widerlich!

Die Rede ist davon, dass die schöne Amerikanerin Fürze in einem Glas verkauft… Ja, richtig gelesen.

Die 31-Jährige wurde durch die US-Reality-Show „In 90 Tagen zum Altar“ („90 Day Fiancé“) bekannt. In Deutschland kann man die Sendung beispielsweise im Stream bei Joyn sehen.

Auf TikTok und Instagram ging Stephanie Matto, die sich gern sehr sexy in den Sozialen Medien zeigt, kürzlich mit einem Video vom 23. November 2021 viral. Darin erklärte die Influencerin wie ihr Pups-Business so funktioniert.

Alles zum Thema Social Media
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt
  • Tour de France Hund sorgt für Sturz-Chaos: Etappensieger schimpft bei Instagram

Stephanie Matto verkauft Fürze und geht auf TikTok viral

Diese seltsame Story schien am Ende wohl vielen Usern zu gefallen, denn das Video der 31-Jährigen, die gern ihre Haarfarbe ändert, schauten sich über 6,6 Millionen Menschen an (Stand: Dezember 2021). Sie selbst verriet außerdem mit diesem „Business“ bereits über 50.000 Dollar, in nur einer Woche, verdient zu haben.

Doch die Influencerin berichtet auch, dass das ganze gar nicht so einfach ist, wie es sich anhört. Stephanie Matto zeigt ihren Followern nämlich, dass sie unheimlich auf ihre Ernährung achten müsse.

Auf dem Speiseplan stehen etwa Lebensmittel wie, Bohnen, hart gekochte Eier, Joghurt und viel Protein-Pulver, damit – so seltsam es auch klingt – die 31-Jährige ihren Kunden dann auch etwas mit starkem Geruch verkaufen kann.

TikTokerin verwendet Trick, um Geruch haltbarer zu machen

Außerdem erklärt Stephanie Matto in ihren Videos, dass sie einen gewissen Trick verwendet, damit der Geruch der Pupse so lange wie möglich bleibt: Sie legt ganz einfach Rosenblätter mit ins Glas. Die Influencerin beschreibt: „Der Geruch ist in den ersten zwei Tagen am stärksten.“

Jetzt stellt man sich natürlich die Frage, wer genau die Käufer sind und warum genau sie dafür Geld ausgeben? Stephanie selbst sagt in einem ihrer Videos: „Ich glaube ehrlich gesagt, dass das daran liegt, dass ich eine gute Persönlichkeit habe. Und auch, weil ich heiß bin.“

Matto würde so viele Anfragen bekommen, dass sie da gerade versuche mitzuhalten. Und was kostet das Ganze nun eigentlich? Der Preis für ihre Fürze liegt bei 100 Dollar, inklusive einer persönlichen Notiz.

Wie kam Stephanie Matto von „In 90 Tagen zum Altar“ auf die Furz-Idee?

Aber wie ist Stephanie auf diese Idee gekommen? Gegenüber dem Medienunternehmen „Buzzfeed“ sagt die 31-Jährige: „Ich glaube, meine Hauptmotivation war Geld, aber ich dachte auch, dass es eine lustige Werbemaßnahme wäre, die die Aufmerksamkeit vieler Leute auf sich ziehen würde.“

Weiter erklärt die Influencerin, dass sie schon früher öfters Nachrichten von Frauen und Männern bekommen hätte, die ihre Höschen oder ihr Badewasser kaufen wollten.

Stephanie Matto beschreibt: „Ich dachte, dass Fürze eine Nische sind, aber auch etwas Lustiges, Skurriles und Anderes! Es ist fast wie eine Neuheit. Es ist ein richtiges Geschäft! Du verdienst Geld und tust niemandem weh.“

Stephanie Matto: Bei „90 Day Fiancé“ scheiterte die Beziehung zu Erica

Stephanie Matto ist in der US-Sendung „90 Day Fiancé“ mit der Kamera nach Australien begleitet worden. Dort traf sie erstmals ihre lebische Freundin Erica, die sie zuvor noch nie gesehen hatte. Die Beziehung scheiterte noch während der Reise. Wegen Eifersucht und diversen Streitigkeiten trennten sich die jungen Frauen noch vor Stephanie Mattos Abreise.

Für Aufmerksamkeit sorgte in dem TV-Format von TLC auch, dass Matto offen mit ihrer Krankheit umging: Aplastische Anämie. Dabei handelt es sich um eine schwerwiegende Bluterkrankung, die Matto sehr anfällig für jede Art von Infektion macht. (jbo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.