„Sind erschüttert” Eine Ära endet: Phantasialand trauert um Urgestein Eric Daman (†58)

Überblick über die Themenwelt Klugheim im Phantasialand in Brühl.

Auch die Themenwelt „Klugheim“ mit der Highspeed-Achterbahn „Taron” stammt aus der Feder von Eric Daman.

Das Phantasialand trauert um Designer Eric Daman. Der Belgier war verantwortlich für mehreren Themenwelten im Brühler Freizeitpark. Mit seinem Tod endet eine Ära im Phantasialand.

Corona. Gestiegene Eintrittspreise. Die „Black Mamba“ für ein paar Tage nicht in Betrieb. Es wirkt alles fast banal, sobald es um ein verlorenes Menschenleben geht. Und genau das ist jetzt der Fall. Das Phantasialand in Brühl trauert um einen der prägenden Köpfe der vergangenen Jahrzehnte: Eric Daman.

„Wir sind tief betroffen und erschüttert vom plötzlichen Tod von Eric Daman, dem Designer und kreativen Gestalter der Themenwelten im Phantasialand“, schreibt der Freizeitpark in einem Post auf Facebook.

Phantasialand trauert um Designer Eric Daman (†58)

Der Belgier war am vergangenen Mittwoch (20. April) im Alter von 58 Jahren unerwartet verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei Töchter.

Alles zum Thema Phantasialand
  • Nach Zoff beim VfL Wolfsburg hat Trainer-Entscheidung getroffen
  • Nach Fan-Ausschluss FC: Wehrle-Kritik wegen Phantasialand, Rekers Antwort kommt sofort
  • Top-Freizeitpark öffnet Keine Perspektive: Phantasialand mit Attacke auf NRW-Regierung
  • Zoff in Brühl Fünf Jahre Stillstand: Phantasialand muss bitteren Rückschlag verkraften
  • Mega-Attraktion für Brühl Mehr als eine Vision: Die konkreten Pläne des Phantasialands
  • Magische Marke 2020 geknackt Ticket-Hammer: Phantasialand erhöht erneut die Preise
  • Panne im Phantasialand Fahrgäste stecken minutenlang in Achterbahn fest
  • „Das erklärte Ziel” Freude in Brühl: Nachricht aus den USA lässt Phantasialand jubeln
  • FC-Wiedersehen mit Ex-Boss Ausgerechnet in Köln – Schmadtke auf Rekord-Jagd
  • Saisonstart mit Mega-Verspätung Im Video: Gäste stürmen wieder ins Phantasialand

Daman, der Öffentlichkeit kaum bekannt, galt in der Szene als einer der besten seines Fachs. Über 25 Jahre arbeitete er eng mit dem Phantasialand zusammen, entwickelte Themenwelten, die den Brühler Freizeitpark zu einem der besten in Europa machten.

Phantasialand meldet sich mit emotionalem Statement auf Facebook zu Wort

„Die kreative Seele dieses einzigartigen Künstlers lebt in den von ihm gestalteten Themenwelten im Phantasialand weiter. In den Geheimnissen von Klugheim, der Freude von Mexico und nicht zuletzt im unvergleichlichen Puls von Rookburgh. Die Welten und Geschichten, die er mit seinen Designs geschaffen hat, bleiben tief in unseren Herzen und werden in unseren Erlebnissen weitererzählt“, schreibt das Phantasialand auf Facebook weiter.

Die neue Themenwelt Rookburgh im Phantasialand.

Eines von Damans letzten Werken in Brühl: die Themenwelt „Rookburgh” inklusive „F.L.Y.”.

Laut des Fachportals „parkerlebnis.de” war Daman bereits 1996 für die heute noch beliebte Familien-Achterbahn „Colorado Adventure” verantwortlich und danach in fast ausnahmslos alle bekannten Projekte involviert, darunter „River Quest” (Wasserbahn), „Black Mamba” (Achterbahn) oder „Maus au Chocolat” (3D-Spielerlebnis).

Eric Daman war mehr als 25 Jahre für das Phantasialand im Einsatz

In den vergangenen Jahren erweckte Daman auch die neue Wildwasserbahn „Chiapas” sowie die Themenwelten „Klugheim“ und „Rookburgh“ zum Leben, in denen sich mit „Taron“ und „F.L.Y.“ Weltrekord-Achterbahnen befinden.

Auch die drei Themenhotels „Hotel Matamba“, „Hotel Ling Bao“ und „Hotel Charles Lindbergh“ stammen aus der Feder von Daman.

Wie geht es jetzt weiter in Sachen Design-Planung im Phantasialand? Das wurde bisher noch nicht bekannt. Klar ist aber: Die Erschaffung neuer Themenwelten und Attraktionen ist eine Arbeit, die Jahre braucht. Vielleicht hat Eric Daman vor seinem Tod also ein letztes Spektakel für Freizeitpark-Fans schon in der Schublade gehabt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.