Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Schätzchen ist mega wertvoll NRW: Seltenes Motorrad gestohlen, Diebe gingen dreist vor

Neuer Inhalt

Auf dieses Motorrad hatten die Diebe es abgesehen. Die Polizei bittet derweil um Hinweise.

Duisburg – In der Motorradszene ist es als Liebhaberstück bekannt: Es handelt sich um ein sogenanntes 2-eighty Custombike der Marke Walz. Nun wurde eben genau dieses Schätzchen gestohlen.

  • Unbekannte brechen in Aufbereitungshalle in Duisburg ein
  • Einbrecher stehlen Motorrad im Wert von 35.000 Euro
  • Polizei sucht nach Zeugen

Duisburg: Unbekannte stehlen aus Aufbereitungshalle teures Motorrad

Die Diebe hatten wohl bei dem Motorrad den richtigen Riecher, denn das Bike mit einer 280'er Hinterradberreifung aus dem Jahr 2003 ist satte 35.000 Euro wert.

Im Zeitraum von Samstagmittag (27.Februar) bis Montagmorgens (1 .März) sind Unbekannte in die Aufbereitungshalle eines Autohauses auf der Uerdinger Straße eingedrungen und schnappten sich das seltene, sehr individuelle Motorrad, so die Ermittlungen der Polizei.

Bemerkt wurden sie bei ihrer dreisten Aktion nicht.

Motorrad-Klau in Duisburg: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Auch Infos zum Verbleib des gestohlenen Motorrads sind wichtig für die Ermittlungen.

Sollte man das Kraftrad gesehen haben oder ein Angebot zu Bauteilen von diesem bekommen haben, bittet die Polizei sich beim Kriminalkommissariat 14 unter 0203 2800 zu melden. (lh)