Crash in Bochum Auto erwischt Motorradfahrer – 39-Jähriger verletzt

Unfall mit Auto und Motorradfahrer auf der Castroper-Straße in Bochum.

Bei einem Unfall zwischen einem Pkw und Motorrad wurde am 11. September ein 39-Jähriger leicht verletzt.

In Bochum kam es am Samstagabend (11. September) zu einem Crash zwischen einem Auto und Motorrad. Bei dem Unfall wurde ein 39-jähriger Bochumer verletzt.

Bochum. Bei einem Sturz in Bochum-Grumme ist ein Bochumer Motorradfahrer (39) am Samstagabend, 11. September, leicht verletzt worden.

Was war passiert? Um kurz nach 21 Uhr war eine Autofahrerin von einer Grundstückseinfahrt nahe der Rheinischen Straße auf die Castroper Straße eingebogen.

Unfall in Bochum: Motorradfahrer leicht verletzt

Um einen Zusammenstoß mit der Autofahrerin zu verhindern, bremste der 39-jährigen Kradfahrer stark ab, der gerade auf der Castroper Straße in Richtung Ruhrstadion unterwegs war.

Dabei stürzte er auf die Fahrbahn, rutschte gegen das Auto und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Mann ins Krankenhaus. (jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.