Heftige Erdbeben in der Türkei Hunderte Todesopfer – Erschütterungen auch in Syrien

Feuerwehr-Einsatz auf der A3 Pkw komplett ausgebrannt – massiv Kraftstoff und Öl ausgelaufen

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin am Freitagnachmittag (7. Oktober 2022) auf der A3 Richtung Frankfurt.

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin am Freitagnachmittag (7. Oktober 2022) auf der A3 Richtung Frankfurt.

Auf der A3 Richtung Frankfurt ist am Freitag (7. Oktober 2022) ein Pkw ausgebrannt. Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt.

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin am Freitagnachmittag (7. Oktober 2022) auf der A3.

Gegen 15.43 Uhr ging der Notruf ein. Kurz hinter dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg stand ein Pkw auf dem Standstreifen in Flammen.

Auto auf A3 ausgebrannt: Einsatz für Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

Da aus dem brennenden Auto massiv Kraftstoff und Öl ausgelaufen waren und sich bereits auf allen drei Streifen der Autobahn verteilt hatten, musste eine Vollsperrung in Richtung Frankfurt eingerichtet werden.

Alles zum Thema A3

Der Brand konnte aber glücklicherweise schnell durch die Feuerwehr-Einheit Niederpleis gelöscht werden. Die Einsatzkräfte streuten die Fahrbahn zudem mit Bindemittel ab. 

Die A3 war für die Zeit des Einsatzes für mehrere Stunden gesperrt. Infolgedessen bildeten sich auf der A3, auf der A560 sowie in den innerstädtischen Bereichen im Umfeld größere Verkehrsbehinderungen. (dpa, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.