Mega-Baustelle auf A1 1000 Tonnen Stahl für neue Leverkusener Brücke 

Autos fahren am 145. September 2021 an der Baustelle für die neue Rheinbrücke vorbei. Am Neubau der Leverkusener Rheinbrücke werden mit mehreren Schwertransporten die ersten Stahlbauteile angeliefert. Insgesamt handele es sich um mehr als 1000 Tonnen Stahl, die die Brücke erreichten, teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit.

Erste Stahlbauteile für die neue Leverkusener Rheinbrücke sind am Mittwoch, 15. September, angeliefert worden.

Die Leverkusener Rheinbrücke der A1 gehört zu den bekanntesten Baustellen in NRW. Am Mittwoch tat sich Großes auf der Großbaustelle zwischen Leverkusen und Köln. 

Leverkusen. In den letzten Wochen fragte sich sicher so mancher Autofahrer, ob und wann sich auf der Baustelle der Leverkusener Brücke etwas tut. Die sichtbare Antwort gab es am Mittwochmorgen, 15. September: Die Am Neubau der Leverkusener Rheinbrücke haben Schwertransporter die ersten Stahlbauteile angeliefert.

Baustelle auf der A1: Stahlträger für Leverkusener Brücke geliefert

Schwere Träger-Elemente wurden am Morgen per Kran in Position gebracht. Insgesamt handele es sich um mehr als 1000 Tonnen Stahl, die die Brücke nun erreichten, teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit.

Alles zum Thema A1
  • Unfall auf A1 Lkw-Fahrer vor Ort reanimiert – Polizei Dortmund ermittelt gegen zahlreiche Gaffer
  • Hubschrauber im Einsatz Lkw-Crash auf A1: Sperrung bleibt bis Mitternacht bestehen
  • Sieben Kilogramm Drogen Polizei stoppt Porschefahrer und hat sofort den richtigen Riecher
  • A1 Richtung Köln Sperrung bis in die Morgenstunden: Lkw-Fahrer (57) bei Unfall schwer verletzt
  • A1-Brücke Leverkusen 170 Tonnen schwere Teile angebracht, Zeitplan für Fertigstellung steht fest
  • Schwerer Unfall auf A1 Crash mit Lkw: Autofahrer eingeklemmt – Sperrung in Richtung Euskirchen aufgehoben
  • Wichtiges Autobahnkreuz dicht A1 in Leverkusen gesperrt, diese Ausweichstrecken sind frei
  • „Großräumig ausweichen“ A1-Tunnel in Köln-Lövenich wird vollgesperrt – das müssen Sie wissen
  • Verfolgungsjagd auf A1 Mann (20) in Köln gefasst – er hatte noch mehr auf dem Kerbholz
  • Verkehr auf A1 rollt wieder Schwerer Unfall in NRW: Geisterfahrer tot – Sperrung aufgehoben

An Ort und Stelle sollen die neuen Teile der Leverkusener Rheinbrücke zusammengeschweißt werden.

15.09.2021, Nordrhein-Westfalen, Leverkusen: Querträger aus Stahl für die neue Rheinbrücke werden mit einem Kran in Position gebracht.+

Erste Stahlbauteile für neue Leverkusener Rheinbrücke werden am 15. September mit Kränen in Position gebracht.

Ab Januar 2022 ist geplant, die fertigmontierten Teile dann in ihre endgültige Position auf die Brückenpfeiler zu heben.

Die Leverkusener Rheinbrücke gehört zu den bekanntesten Baustellen in Nordrhein-Westfalen. Sie ist Teil des stauanfälligen Kölner Autobahnrings. Die Fertigstellung der ersten von zwei neuen Brücken über den Rhein ist für Ende 2023 vorgesehen. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.