ZDF-„Fernsehgarten“ Höhner-Star Henning Krautmacher verpasst TV-Auftritt – das steckt dahinter

Die Höhner beim TV-Auftritt

Die dezimierten Höhner wandten sich vor dem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten am Sonntag (26. September) mit einer Nachricht an ihre Fans.

Höhner-Star Henning Krautmacher sollte eigentlich mit seinen Band-Kollegen im ZDF-„Fernsehgarten“ auftreten. Allerdings sollte es nicht dazu kommen. Die Kult-Band performte ohne ihren Sänger – das steckt dahinter.

Köln/Mainz. Höhner-Fans dürfte es  direkt aufgefallen sein. Beim Auftritt im ZDF-„Fernsehgarten“ am Sonntag (26. September 2021) traten die Musiker nicht zu sechst, sondern zu fünft auf. Und das hatte einen bestimmten Grund!

ZDF-„Fernsehgarten“: Henning Krautmacher verpasst TV-Auftritt 

Höhner-Sänger Henning Krautmacher musste erkrankt passen! Jens Streifling und die Band meldeten sich deshalb auch kurz vor der Sendung mit einer Botschaft auf Facebook.

Henning Krautmacher von den Höhnern

Henning Krautmacher (hier ein Archivfoto von 2019) hat sich einen fiesen Magen-Darm-Infekt zugezogen.

Alles zum Thema Henning Krautmacher
  • Paukenschlag bei Kölner Kult-Band Höhner präsentieren neuen Bassisten auf Instagram
  • Kölner Karneval „Widder do 2022“: Rote Funken landen Gefühls-Treffer auf Youtube
  • Uniklinik ist letzte Hoffnung Familie in Not: Kölner Promi hilft krebskranker Polina
  • Köln vor Musik-Sensation? Höhner auf Gitarristen-Suche: EXPRESS nennt Kandidaten
  • Bosbach gerührt Höhner-Frontmann kämpft mit Kölner Promi-Team für gute Sache
  • Nach sieben Jahren Kölner Kult-Lokal schließt – Kölsche Top-Band war hier zu Hause
  • Kölner Star in Klinik Nach Diagnose: Henning Krautmacher mit dringendem Appell an alle
  • Friseure im Lockdown Der Schnäuzer!? Kölner Sänger im Stadion frisiert
  • Vorfreude pur Veranstalter bestätigt: Termin für die Kölner Lichter steht
  • „Hatte schlimme Schmerzen“ Kölner Musik-Urgestein: Krebs-OP in Spezialklinik

„Hallo, liebe Fans, wir sind gleich im Fernsehgarten. Wer jetzt durchzählt, der wird merken: Hier fehlt einer.“ Und: „Der Krauti liegt zu Hause im Bett mit 39 Grad Fieber. Wir grüßen ihn ganz herzlich, gute Besserung.“

Den Genesungswünschen schlossen sich binnen kürzester Zeit viele Fans an. Insbesondere zu Corona-Zeiten machten sich doch viele Menschen Sorgen um den Publikumsliebling.

ZDF-„Fernsehgarten“: Hennig Krautmacher gibt Gesundheitsupdate

EXPRESS.de versuchte am Montag (27. September), Henning zu erreichen. Und der konnte ganz schnell Entwarnung geben. „Ich bin nicht lebensbedrohlich erkrankt“, versicherte der Sänger im Krankenstand. „Es ist lediglich eine Magen-Darm Infektion. Seit heute geht das Fieber auch wieder zurück.“

Dass Henning bald wieder auf dem Damm sein dürfte, beweist sein Humor, den Infekt zu umschreiben. „Ich habe lediglich <<Dä jlönijen Dress>>, wie man es nur auf Kölsch so leicht ausdrücken kann.“

Jetzt hofft der Höhner-Sänger, in zwei bis drei Tagen wieder komplett fit zu sein und dann wieder gemeinsam mit der Band aufzutreten. Die Höhner ohne Henning – das ist aktuell kaum vorstellbar. Aber: Der „Rest“ der Truppe legte trotzdem einen tollen Auftritt hin und ließ sich von der Abwesenheit Krautmachers nicht im Geringsten irritieren.

Das sah auch Henning auf der Couch so: „Dankbar bin ich meinen Kollegen, die den Fernsehgarten bravourös gerockt haben.“ Das sahen viele Fans auch so.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.