Willi Herren (†45) Tochter Alessia reißt Kranzschleifen ab, Fans pilgern zum Grab

Grab1

Ein Herz aus roten Rosen: der Kranz von Alessia und Stefano am Grab von Willi Herren

Köln – Als wäre der Tod nicht schon schlimm genug. Nach der Beerdigung von Willi Herren (†45) geht der Streit zwischen seiner Familie und Ehefrau Jasmin weiter. Auf dem Kölner Melaten-Friedhof kam es jetzt zu einem bitteren Vorfall. 

  • Tochter am Grab von Willi Herren auf Kölner Melaten-Friedhof
  • Alessia entdeckt Kranz von Witwe Jasmin
  • Es kommt zu einem bitteren Vorfall

Alessia, die Tochter von Willi Herren, riss am in rot-weiß geschmückten Grab Schleifen von einem Kranz ab. Zuerst hatte die Bild berichtet. Es war der Kranz von Witwe Jasmin Herren (42), der Willis Tochter zu dieser spontanen Aktion hinriss.

Willi Herren: Witwe am Tag nach Beerdigung am Grab

Alles zum Thema Willi Herren
  • Jasmin Herren Reality-Star kündigt Comeback an – aber Jugendsünden gehören der Vergangenheit an 
  • Witwe von Willi Jasmin Herren: Neuer Mann in ihrem Leben?
  • Todestag von Willi Herren Tochter Alessia schreibt sich alles von der Seele
  • Willi Herren Todestag jährt sich zum ersten Mal – doch es gibt Ärger um sein Grab
  • Jasmin Herren Fiese Vorwürfe nach dem Tod von Ehemann Willi – jetzt wehrt sie sich
  • Dschungelcamp 2022 Willi Herrens Familie zu Jasmins Aus – „Das Ganze muss aufhören“
  • Dschungelcamp 2022 Jasmin Herren über Morddrohungen und Fischköpfe im Briefkasten
  • Dschungelcamp 2022 Promis verstoßen gegen Regeln von RTL – das hat drastische Folgen
  • Zoff geht weiter Nach Todes-Details im Dschungel: Willi Herrens Schwester mit deutlichen Worten gegen Jasmin
  • Dschungelcamp 2022 Jasmin Herren enthüllt Grund für Willis Tod

Die 42-Jährige war einen Tag nach der Beerdigung des Schauspielers zum Grab auf Melaten gekommen, hatte einen Kranz mit Schleife niedergelegt. Darauf die Abschiedsworte: „Ich liebe Dich! Deine Ehefrau Jasmin. Auf ewig, in jeder Sekunde, in meinem Herzen und in meiner Seele. E Levve lang.“

Willi_herren_SW_04052021

Willi Herren, hier eine Aufnahme von ihm aus dem April bei der Eröffnung seines Foodtrucks in Frechen, wurde am 20. April 2021 leblos in seiner Wohnung in Köln-Mülheim aufgefunden. Am 5. Mai fand die Beerdigung auf dem Friedhof Melaten in Köln statt.

Zu viel für Alessia. Auf Instagram erklärt sie, warum sie es nicht ertragen konnte, den Kranz von Jasmin Herren am Grab ihres Vaters zu sehen. „Dann sehe ich vor dem Grab einen Kranz liegen, wo draufsteht: „Deine Ehefrau, ein Leben lang.“ Noch vor einem Monat war ich mit meinem Vater bei der Anwältin, wir haben die Scheidung eingeleitet“, so die 19-Jährige sichtlich aufgebracht.

Alessia

Alessia Herren erklärt am 7. Mai im Video, warum sie die Kranzschleife entfernt hat.

Willi Herren: Alessia erklärt ihr Vorgehen auf dem Friedhof

Sie sei einfach gezwungen gewesen, sich am Kranz von Jasmin Herren zu schaffen zu machen – auch wenn sie da vielleicht nicht gut gehandelt habe. Die Schleife mit den Abschiedsworten gehöre „einfach nicht dahin“. Sie wisse 100-prozentig, dass ihr Vater das auch nicht gewollt hätte. Den Gang der Witwe zum Grab mit Bodyguards und Presse halte sie für eine „total inszenierte Nummer“.

Der Grab-Streit um Willi Herren: Welche Folgen wird er haben? Juristische wohl erst mal nicht. Informationen über eine Anzeige wegen des Abreißens der Schleife liegen der Kölner Polizei nicht vor, so eine Sprecherin gegenüber EXPRESS am Samstag, 8. Mai.

Herren-Grab

Freunde, Fans und Bekannte kamen am Samstag, 8. Mai, zum Grab von Willi Herren auf dem Melaten-Friedhof. 

Der viel zu frühe Tod des beliebten Kölner Schauspielers Willi Herren: Er bewegt nach wie vor viele Menschen. Auch am Samstag kamen wieder etliche Freunde, Fans, Bekannte auf den berühmten Kölner Friedhof, um Abschied zu nehmen und zu trauern.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.