„Two and a Half Men“ Corona-Schock bei Kölner Hollywood-Double

Pedro Martinez als Charlie Sheen und ein Chuck-Norris-Doppelgänger

Doubles unter sich: „Sheen“ Pedro Martinez und ein Chuck-Norris-Doppelgänger

Sorge um ein bekanntes Gesicht: „Charlie Sheen“ ist an Corona erkrankt. Zumindest die kölsche Version davon.

Er ist seinem Idol verfallen, verfolgt dessen Karriere auf Schritt und Tritt und hat ihn auch schon selbst getroffen.

„Two and a Half Men“-Serienstar Charlie Sheen hat in Köln einen wahren Doppelgänger. Denn Pedro Martinez (49) hat große Ähnlichkeit mit dem Hollywood-Star und tritt als Double des US-Kultstars in Erscheinung.

Kölner Charlie-Sheen-Double an Corona erkrankt

In der Rolle des vermeintlichen Soap-Playboys Charlie Harper fühlt sich der Kölner pudelwohl und lässt keine Filmpremiere aus, um auf den Roten Teppichen beim Deutschen Filmpreis oder der Lambertz-Gala unter den Fotografen und Fans für Aufsehen zu sorgen.

Alles zum Thema Corona

Doch nun ist Martinez außer Gefecht gesetzt. Denn das Double von Charlie Sheen hat sich Corona eingefangen und hockt daheim in Quarantäne.

„Es hat mich in den ersten beiden Tagen wie ein Hammer getroffen. Jetzt geht es wieder bergauf. Trotz der Tatsache, dass ich Risiko-Patient bin mit Schlafapnoe und Diabetes Typ 2 verläuft es gut, aber ein bisschen Angst hat man trotzdem“, schildert die Frohnatur gegenüber EXPRESS.de.

Charlie-Sheen-Double schmiedet Zukunftspläne

Anfang des Jahres 2021 kursierten Gerüchte um eine Corona-Erkrankung des Originals. Nun hat es sein Double aus Köln tatsächlich getroffen.

Doch der kölsche Charlie Harper will sich von der Pandemie nicht beeindrucken lassen und schmiedet auch in der Quarantäne hehre Zukunftspläne.

Pedro Martinez traf Charlie Sheen bereits persönlich.

Double und Original: Pedro Martinez und Charlie Sheen

„Da ich in zwei Richtungen gehe, wird es spannend. Musikalisch wird es Richtung Ballermann als Charlie gehen. Ich werde mit dem Erfolgsproduzenten Oliver deVille zusammen einen Track produzieren. Die Idee als Charlie zu singen war von unserem Freund Willi Herren“, tönt er bereits.

„Bei Fernsehproduktionen steht coronabedingt alles noch offen. Ich kenne sehr viele Schauspieler und Gesangskünstler mit Rang und Namen, die selber nicht wissen, wie es weitergeht und bei denen die Nerven blank liegen. Für mich als Newcomer ist es noch schwerer, wie man sich vorstellen kann. Die Rolle des Charlie Harper liegt mir sehr gut, da Charlie und ich ja irgendwie Seelenverwandte sind.“

Pedro Martinez will zu „Promi Big Brother“

Er hofft darauf, für „Promi Big Brother“ entdeckt zu werden. Ermutigt zu seiner Rolle als kölscher Sheen habe ihn niemand Geringerer als Sir Ben Kingsley, dem er einst begegnete.

„Wie mir Sir Ben Kingsley zum Dreh von „Der Medicus“ sagte: Du musst dich voll und ganz in die Rolle reinversetzen, damit du sie glaubhaft rüberbringst“, sagt er. „Hoffen wir das Beste. Wo Charlie drauf steht ist auch Charlie drin. Mit mir wird es nie langweilig – und eine Eintagsfliege bin ich auch nicht.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.