Phantasialand ist wieder geöffnet Die Eintrittspreise sind gestiegen – hier die Übersicht

Das Phantasialand Brühl ist in die Saison 2022 gestartet. Und zwar mit einigen Änderungen bei der Maskenpflicht und den Eintrittspreisen. Wir sagen, was sich genau ändert und schauen auf die Öffnungszeiten.

Fans des Phantasialands in Brühl freuen sich: Der Freizeitpark ist in die Saison 2022 gestartet. Seit dem 9. April sind die Tore für Besucher und Besucherinnen wieder geöffnet.

Allerdings müssen sich Gäste auf ein paar Neuerungen gefasst machen. Denn bezüglich der Corona-Regeln, Attraktionen und Eintrittspreisen hat sich in diesem Jahr einiges geändert.

Phantasialand Brühl: Das sind die Öffnungszeiten

Doch zuerst zu den Öffnungszeiten: Wie lang hat das beliebte Phantasialand geöffnet? Hier eine Übersicht:

Alles zum Thema Phantasialand
  • Das Phantasialand ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, an Wochenenden (April bis Oktober) sowie im Zeitraum vom 16. Juli bis einschließlich 28. August von 9 bis 19 Uhr geöffnet.
  • Ab 10 Uhr sind alle Attraktionen und Fahrgeschäfte geöffnet
  • Vom 18. November bis einschließlich 29. Januar 2023 findet der  Phantasialand Wintertraum statt – jeweils von 11 bis 20 Uhr.

Phantasialand startet 2022 in neue Saison: Änderung bei Attraktion

Wie der Freizeitpark, der deutschlandweit zu den bekanntesten zählt, auf seiner Homepage mitteilt, wartet im Jahr 2022 eine neue Show auf die Gäste.

In der Arena de Fiesta können sich die Besucherinnen und Besucher demnach auf die Eislaufshow „Rock on Ice“ freuen. Wie viele andere Freizeitparks auch gehören nicht nur die Fahrgeschäfte, sondern auch die Shows zu den Publikumsmagneten.

Eine weitere Neuerung betrifft das Themengebiet „Wuze Town“. Die Kinderattraktion „Wolkes's Luftpost“ ist laut themepark-central.de an einer neuen Stelle zu finden. Sie stehe nun gegenüber des Imbisses „Schwan Snack“.

Phantasialand 2022: Höhere Eintrittspreise in der Übersicht

Dass sich die Eintrittspreise jedes Jahr erhöhen, ist im Phantasialand mittlerweile fast zur Tradition geworden. Im Jahr 2020 knackte der Park die Marke von 50 Euro. Hier die Übersicht für die Preise:

  • Nun zahlen Besucherinnen und Besucher ab 12 Jahren 57 Euro. Im vergangenen Jahr waren es noch 54,50 Euro.
  • Der Eintrittspreis für Kinder von vier bis elf Jahren erhöht sich von 44,50 Euro 2021 auf 47 Euro.
  • Achtung, es gibt auch noch immer Gratis-Optionen: Kinder bis vier Jahren kommen weiterhin kostenfrei in den Freizeitpark, genauso wie Geburtstagskinder jeden Alters.

Für den Besuch ist weiterhin ein gültiges und tagesdatiertes Online-Ticket nötig – an der Tageskasse gibt es keinen Ticketverkauf.

Phantasialand: Maskenpflicht ändert sich

Außerdem entfällt auch im Phantasialand die 3G-Nachweispflicht (geimpft, genesen, getestet) sowie die Maskenpflicht im gesamten Parkgebiet.

Wichtig: Dennoch empfiehlt der Park, weiterhin eine FFP2-Maske mitzunehmen. Denn im Shuttelbus, der zum ÖPNV gehört sowie in den Sanitätsstationen gilt weiterhin die Maskenpflicht.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.