Jubel in Brühl Nach Horror-Jahr 2020: Phantasialand meldet sich mit Top-News zurück

Phantasialand_Colorado_Tikal

Vom Brühler Phantasialand, hier die Achterbahn Colorado Adventure und das Kindervergnügen Tikal, gibt es gute Nachrichten.

Brühl – Corona sei Dank: Auch hinter dem Phantasialand in Brühl liegt ein, vorsichtig formuliert, kompliziertes Jahr: Erst der verschobene Saisonstart im März 2020. Dann hatte der Freizeitpark lange geöffnet, das gefiel einigen Kritikern wie FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle in der Pandemie gar nicht.

Phantasialand: Durch Corona kompliziertes Jahr 2020

Auch einige Besucher verübten vereinzelt Kritik, weil der Park trotz detailliertem Hygienekonzept die Einschränkungen angeblich zu lasch kontrollierte. Das Phantasialand musste mehrfach klarstellen, das Thema sehr wohl sehr ernst zu nehmen.

Alles zum Thema Phantasialand

Jetzt, im Teil-Lockdown, sind seit Anfang November die Tore wieder dicht – und bleiben es nach der neuesten Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel auch bis mindestens zum 10. Januar 2021. Der „perfekte” Abschluss eines seltsamen Jahres im Brühler Park.

Phantasialand: Es gibt gute Nachrichten aus Brühl

Immerhin: Jetzt gibt es endlich mal wieder positive Nachrichten! Sie haben zwar mit Corona nichts zu tun und verbessern die aktuelle Lage des Parks nicht, aber zeigen doch, wie angesehen das Phantasialand in ganz Deutschland ist.

Phantasialand Taron

Besucher des Phantasialands in Brühl mit Maske auf der Highspeed-Achterbahn „Taron”. Das Foto wurde am 29. Mai aufgenommen.

Von den zwölf Kategorien beim „Parkscout Publikums-Award” 2020 hat das Phantasialand sieben gewonnen! Ein großer Erfolg bei Deutschlands wichtigster Auszeichnung in der Freizeitpark-Branche.

Phantasialand gewinnt Preise: 55.000 Menschen haben abgestimmt

55.000 Menschen haben abgestimmt und das Phantasialand dabei ganz besonders in Sachen Achterbahnen zum großen Sieger erklärt: Beste Achterbahn 2020 wurde der Adrenalin-Booster „Taron” (2016 eröffnet), beste Familienachterbahn das gute alte „Colorado Adventure” (1996 eröffnet).

Auch die neue Achterbahn „F.L.Y.”, Herzstück der im September 2020 eröffneten Themenwelt „Rookburgh”, wurde ausgezeichnet, als beste Neuheit. Außerdem Sieger: die Wasserbahn „Chiapas” (beste Wasserattraktion), das „Mystery Castle” (beste Thrill-Attraktion) und das neue Hotel „Charles Lindbergh” (bestes Themenhotel). Auch die Gastronomie im Brühler Park landete auf Platz 1 ihrer Kategorie.

Phantasialand: Kleiner Wermutstropfen bei Awards

Einziger Wermutstropfen: In der wohl wichtigsten Kategorie als bester Freizeitpark musste das Phantasialand, wie schon 2019, dem Europa-Park in Rust den Vortritt lassen. Das Gleiche gilt für die Kategorien „bestes Preis-Leistungs-Verhältnis” und „kinderfreundlichster Park”. Überall landete das Phantasialand auf Platz zwei.

Phantasialand_Woezels

In Sachen Kinderfreundlichkeit wurde das Phantasialand (hier „Wözls Wassertreter”) auf Platz zwei gewählt.

Seit 2005 gibt es das Besucher-Voting von „parkscout.de”, das in den sogenannten Publikums-Awards endet. Seit Jahren dominieren der Europa-Park und das Phantasialand. Seit 2017 vergibt das Portal obendrein einen Redaktionsaward.

Bei der Abstimmung können die User auch für den besten Zoo in Deutschland abstimmen. Hier landete der Kölner Zoo wie schon 2019 hinter der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen auf Platz zwei. (tw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.