Kölner RingeStreit eskaliert – 17-Jähriger mit Messer schwer verletzt, Mordkommission ermittelt

Im Kaiser-Wilhelm-Park hat es am Sonntagmorgen (7. Mai 2023) eine Messerstecherei gegeben. Das Foto zeigt Reste der Polizeiabsperrung.

Im Kaiser-Wilhelm-Parkhat es am Sonntagmorgen (7. Mai 2023) eine Messerstecherei gegeben. Das Foto zeigt Reste der Polizeiabsperrung.

Bei einer Messerattacke auf den Kölner Ringen ist am Sonntagmorgen ein junger Mann schwer verletzt worden.

Am frühen Sonntagmorgen (7. Mai 2023) ist es zu einem Messerangriff auf den Kölner Ringen gekommen.

Bei der Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im angrenzenden Kaiser-Wilhelm-Park ist gegen 6 Uhr ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Köln: 17-Jähriger schwer verletzt – 22-Jähriger festgenommen 

Aufgrund von Stichverletzungen und einer Kopfverletzung brachten Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

In Tatortnähe nahmen Einsatzkräfte den mutmaßlichen Angreifer (22) fest. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen zu den Hintergründen und dem genauen Tatablauf vor Ort übernommen.

Zeugen und Zeuginnen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei der Polizei zu melden. (mt)