Wurde er verwechselt? Kölner Fan spaziert mit Schwarzenegger zum Corona-Test

Kölner Fan Andrea macht mit Schwarzenegger in Köln ein Selfie.

Der Kölner Fan Andrea (r.) machte am Dienstag, 7. September. im Hyatt-Hotel ein Selfie mit Hollywood-Idol Arnold Schwarzenegger.

Plötzlich war er seinem Idol Arnold Schwarzenegger ganz nah: Andrea Garrizzio erlebte einen verrückten Nachmittag am Hyatt-Hotel. Sein Äußeres kam ihm dabei offenbar zugute...

Köln. Einmal den „Terminator“ live erleben. Und mit Arnold Schwarzenegger beim Coronatest dabei sein. Ohne Fotografen, andere Fans oder sonst wen. Nicht möglich? Für den Kölner Andrea (45) schon.

„Es hat sich so ergeben... “Andrea Garrizzio (45) muss schmunzeln, als er EXPRESS.de von seinem verrückten Nachmittag berichtet.

Am vergangenen Wochenende betreute der Sicherheitsprofi vom Kölner Top-Club Bootshaus beruflich noch Szenegröße DJ Snake. Am Dienstag, 7. September, war er privat unterwegs und lernte das Idol seiner Kindheit hautnah kennen: Arnold Schwarzenegger (74) war in Köln, um am Abend eine Rede auf der Bühne der Innovationsmesse Digital X am Colonius zu halten.

Kölner Fan bei Corona-Test von Schwarzenegger im Hotelzimmer dabei

Der Familienvater beginnt, uns von seinem irren Nachmittag mit Arnie zu erzählen: „Er ist für mich eine Legende. Ich war seit 10 Uhr am Hotel und habe auf ihn gewartet. Er ist dann um 13.30 Uhr mit der Limousine, ich glaube aus Frankfurt am Main, angekommen.“

Natürlich war der Hollywood-Star („Terminator“) von Bodyguards abgeschirmt. Doch Andrea glaubt, wegen seiner Statur nach deren Schichtwechsel selbst für einen Sicherheitsmann gehalten worden zu sein.

Er sah jedenfalls, wie Corona-Tester ins Hotel gingen und ging mit ihnen gleich mit. Sie waren auf dem Weg zu Schwarzenegger ins Zimmer, und Andrea stand plötzlich vor seinem Idol in der Präsidenten-Suite. Der gab sein Okay für ein Selfie.

Der Fan aus Bilderstöckchen: „Es war ein Must have. Arnie ist eine Ikone, ich trainiere selbst seit 30 Jahren und habe alle Filme gesehen. Ich bin nicht unverschämt, ich versuche immer, den direkten Weg zu gehen. Mich hat halt niemand angesprochen.“

Fan Andrea zeigt Schwarzeneggers Corona-Test

Fan Andrea zeigt stolz Schwarzeneggers Corona-Test.

Kurios: Schwarzeneggers negativen Corona-Test nahm der 110-Kilo-Mann als Andenken gleich mit. Dann ging es mit den Testern im Aufzug wieder runter, Schwarzenegger fuhr kurz darauf zu seinem gefeierten Vortrag auf die Messe.

Fan schnappte 2014 schon mal Autgramme der Weltstars in Köln

Das entsprechende Foto vom Test schickte er uns als Beweis. Und: Andrea traf dann auch noch den „Gladiator“: „Der Ralf Möller war auch die ganze Zeit unten, ich habe ihn und auch einen Schulkameraden von Arnie kennengelernt. Der betreibt dessen Museum in Graz, er hat mir auch seine Visitenkarte gegeben. “

Ralf Moeller und Fan Andrea machen ein Selfie in Köln.

Der nächste Star bitte: Andrea traf am Dienstag, 7. September, auch Ralf Moeller in Köln.

Kurios: Schon einmal hatte Andrea in Köln einen Treffer mit Hollywoodstars gelandet, als er sich 2014 auf der Hoteletage unterhalb von Sylvester Stallone und Jason Statham eingebucht hatte und Autogramme der „Expendables“ bei deren Besuch der Filmpremiere abgefischt hatte. Nun nach sieben Jahren also der nächste Coup, diesmal mit „Arnie“. „Solche Fotos und Autogramme kann mir keiner nehmen“, so der Security-Fuchs, Szene-Spitzname: „The Don“, stolz.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.