E-Werk Köln „The Music of James Bond“ verschoben – weiteres Programm ebenfalls betroffen

Die Eventhalle E-Werk in Köln von außen betrachtet.

Das E-Werk in Köln hat mit ständigen Verschiebungen des Programms durch Corona zu kämpfen. Hier ein Foto des E-Werks vom 06. Januar 2022 in Köln.

Das E-Werk Köln muss durch die Covid-19-Einschränkungen ständig neue Termine für das anstehende Programm finden. So nun auch für T„he Music of James Bond“ und andere.

Das Frühjahr 2022 sollte eigentlich schon lange ohne Corona-Einschränkungen auskommen. Zumindest aus der Sicht vieler Eventorganisatoren und Veranstalter. So auch die des E-Werks in Köln-Mülheim.

Doch jetzt trifft es erneut eine weitere Show – „The Music of James Bond“ – im Programm der Eventhalle. Doch Fans und Kartenkäufer können sich schon auf ein neues Datum der Veranstaltung freuen.

E-Werk Köln: „The Music of James Bond“ bis auf weiteres verschoben

Ein Ersatztermin sei bereits organisiert, heißt es in einem Presseschreiben der Produktionsfirma der Musikveranstaltung. Der neue Termin ist der 18. März 2023. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Alles zum Thema E-Werk

Demnächst anstehende Konzerte im E-Werk von „JXDN“, „The Dead South“ oder „The Script“ wurden ebenfalls bereits verlegt oder verschoben. (fit)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.