Conference League FC-Gegner jetzt fix – alle Infos zu Tickets und TV-Übertragung des Duells

A3 bei Köln Weitere Baumaßnahmen – hier droht in den nächsten Wochen dicker Stau

Fahrzeuge fahren auf der Autobahn A3 durch eine Baustelle in Höhe der Abfahrt Köln-Dellbrück.

Die Autobahn A3 bei Köln-Dellbrück (Foto vom 17. Mai 2021). Die geplanten Bauarbeiten finden im Bereich Autobahnkreuz Leverkusen und dem Autobahndreieck Langenfeld statt.

Zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und Dreieck Langenfeld wird in den nächsten beiden Wochen an der Fahrbahn gearbeitet. Wann Sie den Bereich meiden sollten ...

Autofahrer und Autofahrerinnen müssen sich in den nächsten beiden Wochen auf der A3 bei Köln auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen.

Zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und dem Autobahndreieck Langenfeld kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Einschränkungen. Dort wird in den Nächten an der Fahrbahn gearbeitet.

  • Von Montagnacht (9./10. Mai) bis Mittwochnacht (11./12. Mai), jeweils von 21 bis 5 Uhr, steht auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen im Bereich des Autobahnkreuzes Leverkusen nur die durchgängig befahrbare Parallelspur zur Verfügung.
  • Zudem ist in diesen Nächten keine direkte Überfahrt von der A1 aus Dortmund kommend auf die A3 nach Oberhausen möglich. Eine Umleitung über die übrigen Verbindungen im Kreuz ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.
  • Von Mittwochnacht (11./12. Mai) bis Freitagnacht (13./14. Mai), jeweils von 20 bis 5 Uhr, ist auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und dem Autobahndreieck Langenfeld nur eine von drei Fahrspuren befahrbar.
  • An der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen ist in diesen Nächten in beiden Fahrtrichtungen keine Auf- und Abfahrt möglich. Umleitungen über die Anschlussstelle Solingen bzw. über das Autobahnkreuz Leverkusen sind mit Rotem Punkt ausgeschildert.
  • Donnerstagnacht (12./13. Mai) und Freitagnacht (13./14. Mai) sowie Montagnacht (16./17. Mai), jeweils von 20 bis 5 Uhr, kommt es im Autobahndreieck Langenfeld zu wechselnden Verbindungssperrungen. Umleitungen über die Anschlussstellen Solingen bzw. Langenfeld-Immigrath sind mit Roten Punkten ausgeschildert.

Ausbau der A3 zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Zentrum und Leverkusen-Opladen: Dort wird ein Ausbau von sechs auf acht Fahrstreifen erfolgen. Ein weiteres zentrales Vorhaben ist zudem der Umbau des Autobahnkreuzes Leverkusen. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.