Achtung, Gesundheitsgefahr Hersteller ruft Kinder-Produkt zurück

Spaß-Video oder wichtiger Appell? Tennis-Spielerfrau sorgt mit Instagram-Strip für Wirbel

Tennis-Star Bernard Tomic und Influencerin Vanessa Sierra sind eines der schillerndsten Paare im Tennis-Zirkus. Nun sorgt ein neues Video des Instagram-Models für Aufsehen.

Köln/Melbourne. Nicht erst seit der frisch verkündeten Liebe zwischen der deutschen Nummer eins Alexander Zverev (24) und Model Sophia Thomalla (32) ist klar: Die weltbesten Tennis-Profis haben nicht selten auch prominente Partnerinnen an ihrer Seite. Das gilt auch für den Australier Bernard Tomic (28).

Tomic glänzt auf dem Court aktuell zwar nicht mehr mit Top-Leistungen, rangierte im Jahr 2016 aber immerhin schon mal auf Rang 17 der Tennis-Weltrangliste. Heute dümpelt er im ATP-Ranking auf Platz 259 herum – und sorgt vor allem abseits des Platzes gemeinsam mit seiner Freundin für Furore: der Influencerin Vanessa Sierra (27).

So stand das Paar Ende vergangenen Jahres unter anderem wegen eines schlüpfrigen „OnlyFans“-Videos in den Schlagzeilen, im Sommer 2021 gab's dann Wirbel um einen weiteren Clip, in dem Tomic den 16.000 US-Dollar teuren Laptop seiner Partnerin bei einem Wutanfall zerstörte – wilde Trennungsgerüchte inklusive.

Bernard Tomic und Vanessa Sierra: Tennis-Star liebt Influencerin

Doch Tomic und Sierra haben sich wieder zusammengerauft. Und nun sorgt ein neuer Clip der erfolgreichen Influencerin im Netz für Aufsehen.

Am Mittwoch veröffentlichte Sierra auf ihrem Instagram-Kanal (450.000 Abonnenten) ein Video, welches binnen 24 Stunden bereits tausendfach angesehen und gelikt wurde.

Bernard Tomic schlägt einen Tennis-Ball

Tennis-Profi Bernard Tomic, hier in seinem Erstrunden-Match bei den Australian Open am 8. Februar 2021, rangierte vor fünf Jahren in der Weltrangliste noch unter den Top 20.

In dem Clip ist das Model in einem pinken Strick-Oberteil zu sehen. Verführerisch blickt Sierra in die Kamera – und beginnt, einen Knopf nach dem anderen zu öffnen. Zu sehen ist außerdem, dass die Australierin keinen BH unter dem Oberteil trägt.

Nachdem Sierra drei Knöpfe geöffnet hat, reißt sie sich kurzerhand das komplette Oberteil vom Leib. Doch zu sehen ist dann nicht etwa ihr blanker Busen, sondern plötzlich ein fülliger Mann im Bademantel und mit einem Handtuch um den Kopf. Der „neue“ Darsteller vollendet Sierras Aktion gewissermaßen – enthüllt für einige Augenblicke seinen Oberkörper.

Vanessa Sierra: Instagram-Clip für mehr Gleichberechtigung?

Was wie ein Gag aussieht, könnte allerdings einen durchaus ernsten Hintergrund haben: Denn viele Influencerinnen bemängeln seit Langem die Ungleichbehandlung zwischen Männern und Frauen auf Plattformen wie Instagram: Während das Netz von männlichen nackten Oberkörpern nur so wimmelt, gelten für Frauen in vielen sozialen Netzwerken andere Regeln. Eine davon lautet: Nippel sind nicht erlaubt! Womöglich wollte Sierra mit ihrem Clip auf witzige Art und Weise ein Zeichen für Gleichberechtigung setzen.

Die Influencerin wird für das Video derweil von vielen Fans gefeiert. „Bester Beitrag aller Zeiten“, kommentiert beispielsweise ein User. „Mein Tages-Highlight heute“, schreibt ein anderer. Ein weiterer Fan kommentiert den Beitrag mit dem Hashtag „#freethenipple“, also: „Befreit den Nippel“. Scheint, als wäre die Botschaft angekommen. Und Tomic? Der hätte ganz sicher auch nichts dagegen.

Tatsächlich ist es auch nicht das erste Video dieser Art: Im Dezember 2020 veröffentlichte Sierra bereits einen ähnlichen Clip – damals zerschnitt sie ihr Oberteil mit einer Schere. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.