Nach Unfall Lebenserhaltende Geräte abgeschaltet – Anne Heche (†53) gestorben

Tennis-Star trifft auf „Grindelwald“ Bei Wozniacki-Abschied: Kerber-Doppel mit Hollywood-Star

Angelique Kerber (l) und Caroline Wozniacki unterhalten sich in einer Spielpause.

Angelique Kerber am 5. April 2022 Abschiedsspiel von dänischer Tennisspielerin Caroline Wozniacki

Angelique Kerber war dankbar, beim Abschied ihrer Freundin Carolin Wozniacki dabeisein zu können. Davor spielte sie aber ein besonderes Doppel. Mit Gellert Grindelwald alias Mads Mikkelsen, dem Bösewicht des Blockbusters „Phantastische Tierwesen“.

Seit diesem Mittwoch lehrt Mads Mikkelsen (56) als Gellert Grindelwald in den Kinos der Welt Albus Dumbledore das Fürchten und will die „Muggel“, also die Menschen ohne Zauberkräfte, unterjochen. Bei „Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse“ ist Grindelwald eher ein Einzelgänger. Auf dem Tennis-Court holt sich Mikkelsen dann aber doch lieber eine starken Doppelpartnerin an seine Seite.

Am Dienstag, 5. April 2022, spielte Mikkelsen in Kopenhagen an der Seite von Deutschlands ehemaliger Nummer 1 im Damen-Tennis, Angelique Kerber (34), ein Mixed. „Ich habe hier einen talentierten Doppel-Partner gefunden“, schrieb Kerber auf Instagram zum gemeinsamen Foto.

Kerber trifft Grindelwald – Fans aus dem Häuschen

Und die Fans sind aus dem Häuschen. „Angie mit Grindelwald, wie cool. Wow!“ und „Ein magischer Tennis-Moment“, heißt es in den Kommentaren.

Alles zum Thema Hollywood
  • „American Pie“-Star Mit so vielen Männern hatte Jennifer Coolidge durch ihre Rolle als „Stifler's Mom“ Sex
  • Brad Pitt Überraschendes Geständnis: Hollywood-Star verrät seinen eigentlichen Traumberuf 
  • Hätten Sie ihn erkannt? Hollywood-Star nach 30 Jahren im Film-Geschäft kaum wiederzuerkennen
  • Hip-Hop vom Feinsten BONEZ MC mit RAF Camora in der LANXESS arena
  • „Baywatch“ Als „C.J“ brachte sie die Männer um den Verstand – so sehr hat sich Pamela Anderson verändert
  • Johnny Depp Amber Heard will Urteil anfechten – jetzt kontert der Hollywood-Star: „Haarsträubend“
  • Trauer um Hollywood-Ikone Schauspieler L. Q. Jones ist tot – seine Filme sind Meilensteine
  • Ben Affleck Hollywood-Star lässt seinen Sohn (10) Lamborghini fahren – der crasht anderes Luxusauto
  • Ryan Gosling Kino-Star verwandelt sich für „Barbie“-Film in Ken – kaum wiederzuerkennen
  • Von „Bruce Allmächtig“ bis „Modern Family“ Schauspiel-Star Philip Baker Hall ist gestorben

Mikkelsen, der in Casino Royal den Bond-Bösewicht spielte und auch als Dr. Hannibal Lecter in der Serie „Hannibal“ brillierte, kann im echten Leben auch freundlich lächeln. Das durfte nicht nur Angelique Kerber zur Kenntnis nehmen.

Mads Mikkelsen als Gellert Grindelwald in einer Szene des Films «Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse»

Hollywood-Star Mads Mikkelsen als Gellert Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse".

Wozniacki verlässt Tennis-Bühne mit „Sweet Caroline“

Die deutsche Top-Athletin war in Kopenhagen, um sich beim Tennis-Abschiedsspiel von Caroline Wozniacki (31) ein letztes Mal vor Publikum mit ihrer Freundin und langjährigen Wegbegleiterin zu messen.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Dänemark gewann mit 7:5 und 6:4, verabschiedete sich dann mit einem „Sweet Caroline“ von der Daviscup-Bühne.

Im vergangenen Sommer waren Wozniacki und ihr Mann, David Lee, Eltern einer Tochter geworden. Kerber sagte über sie: „Sie ist solch ein Champion. Aber das Wichtigste ist, dass sie eine großartige Person ist, auf und neben dem Platz.“

Ebenfalls unter den 10.000 Zuschauern: Mads Mikkelsen. Aber das Verzaubern überließ „Gellert Grindelwald“ an diesem Abend den beiden Tennisdamen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.