Auch mit 44 Jahren noch der Beste Superstar Tom Brady knackt nächsten NFL-Rekord

Tom Brady mit einem Football in der Hand.

Tom Brady knackte beim Sieg gegen die Buffalo Bills am Sonntag (12. Dezember 2021) den nächsten NFL-Rekord.

Tom Brady ist trotz seiner 44 Jahre noch absolute Football-Spitze. Am Sonntag knackte er beim knappen Sieg gegen die Buffalo Bills den nächsten NFL-Rekord.

Dieser Mann ist einfach nicht zu stoppen! Auch mit 44 Jahren ist Superstar Tom Brady noch einer der besten seines Sports, das unterstrich er erneut nicht nur durch 33:27-Sieg nach Verlängerung am Sonntag (12. Dezember 2021) gegen die Buffalo Bills.

Der Quarterback der Buccaneers knackte einen weiteren NFL-Rekord! Er übertraf die Bestmarke von 7142 erfolgreichen Pässen, die Ex-Saints-Quarterback Drew Brees (42) aufgestellt hatte.

Tom Brady: „Das war ziemlich cool“

Tom Brady musste um den Sieg allerdings zittern, nachdem die Bills in der zweiten Hälfte noch einen 21-Punkte-Rückstand aufgeholt hatten. In der Verlängerung lief Breshad Perriman nach einem 58-Yard-Pass von Brady in die Endzone, es war der 700. Touchdown-Pass in Bradys Karriere.

„Das war ziemlich cool. Mir wäre es lieber gewesen, wenn es nicht so weit gekommen wäre, aber am Ende zählen sie alle gleich viel“, sagte Brady nach dem Krimi: „Wir müssen daraus lernen und weitermachen.“ Für die Bucs war es der zehnte Sieg im 13. Saisonspiel, Brady überzeugte mit insgesamt 363 Passing-Yards, zwei geworfenen und einem erlaufenen Touchdown.

Amon-Ra St. Brown kann Lions-Niederlage nicht verhindern

Für den Deutsch-Amerikaner Amon-Ra St. Brown (22) gab es mit den Detroit Lions eine Woche nach seinem spielentscheidenden Touchdown indes die elfte Saison-Niederlage. Beim 10:38 bei den Denver Broncos überzeugte der 22 Jahre alte Wide Receiver aber als bester Passempfänger seiner Mannschaft, St. Brown fing acht Pässe für 73 Yards Raumgewinn.

Quarterback Aaron Rodgers (38) führte die Green Bay Packers im Duell mit dem Erzrivalen Chicago Bears mit vier Touchdowns zu einem 45:30-Erfolg. Shootingstar Patrick Mahomes (26) hatte mit den Kansas City Chiefs beim 48:9 gegen die Las Vegas Raiders überhaupt keine Probleme. (tsc/sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.