Dudas Winter-Wechsel fix FC verabschiedet ihn mit Sommer-Ansage – aber Italien-Klub hat Kaufpflicht

NFL-Edelfan Tochter von Chiefs-Besitzer mit heiß-kaltem Shooting: „Mache mir warme Gedanken“

Football: Gracie Hunt umarmt Tommy Townsend von den Kansas City Chiefs.

Gracie Hunt, Tochter von Milliardär und Kansas-City-Chiefs-Besitzer Clark Hunt, umarmt Football-Profi Tommy Townsend am 7. Januar 2023.

Jetzt geht es ans Eingemachte in der NFL. Noch vier Teams sind im Rennen um den Super Bowl – darunter auch die Kansas City Chiefs. Besitzer-Tochter Gracie Hunt sorgte nun für Wirbel.

Die Spannung steigt, die Football-Profis geben alles und die Fans laufen heiß. In der National Football League (NFL) stehen die Halbfinal-Paarungen (Conference Championships) fest. 

Für vier Teams heißt es: Noch ein Sieg und man zieht ein in den Super Bowl. In Kansas City kommt es erneut zu einem großen Duell zwischen den Chiefs und Angstgegner Cincinnati Bengals (Montag, 30. Januar, 0.30 Uhr). Schon am 29. Januar (21 Uhr) treffen die Philadelphia Eagles auf die San Francisco 49ers.

Kansas City Chiefs: Besitzer-Tochter Gracie Hunt mit Bikini im Schnee

Und die Chiefs aus Kansas City haben einen ganz besonderen Glücksbringer: die Tochter von Besitzer Clark Hunt (57). Hunt ist erfolgreicher Unternehmer und Milliardär, er stammt aus einer einflussreichen US-Familie.

Alles zum Thema Super Bowl

Sein Großvater Haroldson Hunt wurde durch Ölgeschäfte zum Milliardär, sein Vater Lamar Hunt investierte in der Folge Millionen in den US-Sport, war Gründer der Dallas Texans, aus denen 1963 die Kansas City Chiefs wurden. Jetzt ist Clark Hunt am Ruder – und auch seine Tochter Gracie Hunt (23) ist Feuer und Flamme für die Chiefs. Sie zog sich nun sogar für ein Shooting im Schnee aus – ob das dem Herrn Papa gefällt? Den Fans auf jeden Fall...

Vor dem jüngsten Spiel postete Gracie auf Instagram Fotos im Schnee. Dabei trug sie nur einen roten Bikini, eine silberne Jacke und Moonboots. Der gelbe Schriftzug auf ihrem Bikini-Höschen: Chiefs.

Dazu schrieb sie: „Ich mache mir warme Gedanken und hoffe auf einen Chiefs-Sieg!“ Es gelang: Die Chiefs besiegten die Jaguars mit 27:20 und kämpfen nun um den Einzug ins Finale (13. Februar, 0.30 Uhr).

Den Beitrag sehen Sie hier auf Instagram:

Gracies Fans waren hin und weg. „So schmilzt man Schnee“ oder „So atemberaubend“, kommentierten einige der Followerinnen und Follower das Schnee-Shooting. Insgesamt hat Gracie 223.000 Fans auf Instagram. Viele warten nun mit Spannung auf das nächste Foto auf ihrem Account. Ob sie sich vor dem Halbfinale wieder etwas Besonderes einfallen lässt?

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil:

Etwas Besonderes einfallen lassen muss sich auch die Mannschaft der Chiefs, die wie vor einem Jahr gegen die Bengals um das Finale spielte – und verlor.

Zuletzt verletzte sich Patrick Mahomes, beendete die Partie unter großen Schmerzen. Der Star-Quarterback will aber trotz einer heftigen Verstauchung des Sprunggelenks unbedingt spielen. Ob das medizinische Personal ihn hinbekommt?

Schon vergangene Saison waren die Bengals die Endstation für die Chiefs, statt Kansas City stand Cincinnati im Super Bowl (und verlor gegen die Los Angeles Rams).

Die Chiefs sind bei vieler Experten zwar klarer Favorit – die Bengals sollte allerdings niemand unterschätzen. „Das wird spaßig. Zwei der Topleute in der Liga, zwei der Topteams, es wird aufregend und ich freue mich darauf“, sagte Bengals-Quarterback Joe Burrow (26). (ubo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.