Zeh gebrochen, Zahn verloren Brady, Rodgers & Co.: Schmerzhafte Top-Duelle in der NFL 

Aaron Rodgers wird von Von Miller gerammt.

Aaron Rodgers (Green Bay Packers) kassiert einen Hit von Von Miller (L.A. Rams) am 28. November 2021.

Jede Menge Top-Duelle in der NFL und dabei ging es hart zur Sache. Aaron Rodgers siegte mit gebrochenem Zeh, ein Kollege von Tom Brady bezahlte den Sieg von Tampa Bay mit einem Schneidezahn.

Tom Brady (44) und seine Tampa Bay Buccaneers haben die Titelverteidigung in der NFL im Visier. Doch während ihnen ein Last-Minute-Sieg gegen die Indianapolis Colts gelang (38:31)  brachten sich die Herausforderer in Stellung.

Allen voran die Packers! Denn auch ein gebrochener Zeh kann Aaron Rodgers nicht stoppen: Der Quarterback von Green Bay führte sein Team zu einem Heimsieg gegen das Starensemble der L.A. Rams, die mit der dritten Niederlage in Serie in eine Krise zu schlittern drohen.

L.A. Rams rutschen in die Krise

Das Rams-Stadion in Los Angeles ist in diesem Jahr der Austragungsort des Super Bowl – und da will das Team aus Florida unbedingt dabei sein. Doch nach einem starken Saisonstart setzte es zuletzt drei Niederlagen in Serie. In einem teils hochklassigen Match mussten sich Rodgers und Co. mit 26:38 geschlagen geben.

Den Weg Richtung Sieg gab trotz Verletzung Rodgers vor: Gleich den ersten Touchdown erlief der Packers-Quarterback höchstpersönlich. Und einmal in Führung gab der Star-Quarterback den Vorsprung auch nicht mehr her.

Aber Tom Brady wird auch mit Interesse nach Boston schauen: Sein Ex-Team, die New England Patriots, marschieren von Sieg zu Sieg. Im Duell der Tabellenführer der AFC East und AFC North gewannen sie nicht nur, es war eine Machtdemonstration der Mannschaft von Erfolgscoach Bill Belichik. Mit 36:13 demontierten sie die Tennessee Titans, die aber weiter von den Playoffs träumen dürfen.

Brady-Kumpel Vita Vea verliert einen Zahn

Tampa Bay dagegen musste in der NFL richtig zittern. Erst 20 Sekunden vor Schluss rannte Running Back Leonard Fournette zu seinem vierten Touchdown und damit zur Entscheidung. Die kurioseste Szene: Brady-Kollege Vita Vea (26) verlor einen Schneidezahn und lachte nachher, als sei nichts passiert.

Hochklassiger Football an diesem Wochenende, der den Fans schon jetzt richtig Lust auf die Playoffs macht! Das Spiel in der Nacht zum Montag gewannen die Baltimore Ravens gegen die Cleveland Browns mit 16:10. (ach)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.