Ehrengäste Kölner Football-Team mit toller Aktion für Flutopfer

American Football, Profiliga ELF: Leipzig Kings gegen die Cologne Centurions. Kölns Florian Eichhorn (M) wird von Leipzigs Daniel Docal (l) und Jonathan Dietze angegriffen.

Die Cologne Centurions (hier Florian Eichhorn am 4. Juli 2021 in Leipzig) laden Flutopfer zum Heimspiel am 1. August ein.

Die Flutkatastrophe in der Eifel an Ahr und Erft hat für viel Leid gesorgt. Die Aufräumarbeiten werden noch Monate, wenn nicht Jahre dauern. Ein Kölner Football-Verein will nun den Betroffenen wenigstens etwas Lebensfreude schenken.

Köln. Die Cologne Centurions aus der European League of Football (ELF) laden Menschen aus den Flutgebieten als Ehrengäste zum Spiel gegen die Panthers Breslau am Sonntag (1. August, 15 Uhr) ins Kölner Südstadion ein. Das twitterte der Klub am Dienstag, 27. Juli 2021.

Cologne Centurions laden Flutopfer zum Spiel ein

„Wir möchten allen von der Flut Betroffenen ein paar Stunden der Entspannung abseits der Sorgen und Nöte bieten", so der Klub. Interessierte sollen eine Mail mit Namen, Adresse und gewünschter Ticketzahl an ticketing@centurionscologne.com senden. Die Tickets können am Spieltag an der Stadionkasse gegen Vorlage eines Ausweises und eines ausgefüllten Corona-Nachverfolgungsformulars abgeholt werden.

Die Centurions haben nach fünf Spielen drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Zum Auftakt der neu gegründeten Liga am 19. Juni verlor Köln bei den Panthers mit 39:55. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.