„Krass, sowas posten zu müssen“ Fitness-Star sorgt mit Badezimmer-Selfie für Wirbel

Neuer Inhalt (1)

Die deutsche Top-Influencerin Mirjam Hornetz hat auf Instagram anderthalb Millionen Fans.

Köln/Trier – Wenn es um die erfolgreichsten deutschen Fitness-Influencerinnen geht, muss definitiv auch ihr Name genannt werden: Mirjam Hornetz (27). Die sportverrückte Schönheit aus Trier kann allein auf Instagram mittlerweile anderthalb Millionen Follower vorweisen. Damit hat sie beispielsweise „schlanke“ 300.000 Fans mehr als Fitness-Ikone Sophia Thiel (25) – die allerdings seit Längerem eine Social-Media-Pause macht.

Hornetz wiederum gibt aktuell Vollgas: Als Personal Trainer in ihrer Heimatstadt, als Model – aber eben auch auf Instagram, wo sie unter dem Namen „Mirjam Cherie Fitness“ unterwegs ist.

Eine der erfolgreichsten deutschen Fitness-Influencerinnen

Alles zum Thema Instagram

Ihr großer Instagram-Erfolg hat mehrere Gründe: Einerseits modelt Hornetz für einen populären US-amerikanischen Energy-Drink, andererseits versorgt sie ihre Follower immer wieder mit verschiedenen Trainings-Videos. Nicht zuletzt präsentiert Hornetz aber vor allem ihre eigenen Kurven ausgesprochen gern – und ihre freizügigen Schnappschüsse kommen offenbar sehr gut an.

Jetzt allerdings wurde es ganz besonders prickelnd: Denn zuletzt postete Hornetz ein Spiegel-Selfie aus dem Badezimmer. Ganz offenbar hatte die Fitness-Schönheit eben eine Dusche genommen, ihren Körper verdeckt sie nur mit einem Handtuch.

Allerdings nicht ganz: Denn ihr Po schaut ein Stück hinter dem weißen Frottee hervor. Was die Fans der fitten Sportskanone natürlich nicht unkommentiert lassen. „Sehr heiß“, schreibt ein User. „Man sieht den Po nicht richtig“, kommentiert ein anderer mit einem Augenzwinkern. Ein weiterer meint: „Upsi, das Handtuch ist zu klein.“

Hier lesen Sie mehr: Zu Hause, wo die Hüllen fallen... Fitness-Stars versüßen ihren Fans die Corona-Zeit.

Aber es gibt auch vereinzelt Kritik. So ist das Bild einem User wohl zu anrüchig. Er kommentiert: „Krass, als Influencer solche Bilder posten zu müssen...“ Die Mehrheit der Fans findet’s aber offenbar gut – Mehr als 65.000 Likes sammelte das Bildchen bereits.

Mirjam Hornetz postet sexy Badezimmer-Selfies

Dabei ist Hornetz Wiederholungstäterin! Denn wenige Wochen zuvor postet sie ein ähnliches Bild aus ihrem Badezimmer – diesmal mit offenen Haaren und einem dunklen Handtuch. Ihren Po machte die Influencerin dabei noch mit einem Weichzeichner etwas unkenntlich.

Noch mehr Badezimmer-Selfies gefällig? Hornetz hat tatsächlich noch ein paar mehr im Angebot… im Badezimmer scheint sich die deutsche Top-Influencerin offensichtlich sehr wohl zu fühlen.

Kein Wunder also, dass Hornetz derzeit auf einer Welle des Erfolgs schwimmt. Und ihre zahlreichen Fans freuen sich sicher schon jetzt auf den nächsten Schnappschuss aus dem heimischen Badezimmer… (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.