Tödlicher Unfall in NRW Auto kracht in Bäume – zwei Tote, Mädchen verletzt in Autowrack gefunden

Neues Drama im Motorsport Todesserie hält an: Vierter Nachwuchsfahrer stirbt nach Unfall

Symbolbild mit Motorradfahrer Jack Miller.

Unser Symbolbild zeigt den Motorradfahrer Jack Miller am 5. November 2021 auf dem Algarve International Circuit. Der tschechische Motorrad-Talent Jakub Gurecky starb Anfang Februar 2022 bei einem Unfall.

Schock für den tschechischen Motorsport: Nachwuchstalent Jakub Gurecky ist an den Folgen eines Trainingsunfalls verstorben.

Nächste traurige Nachricht aus der Welt des Motorsports. Mit dem tschechischen Nachwuchspilot Jakub Gurecky (†16) ist das vierte hoffnungsvolle Rennfahr-Talent innerhalb der vergangenen acht Monate verstorben.

Der junge Tscheche fuhr wohl am Montag (7. Februar 2022) in einer Kart-Halle in der Slowakei mit einem Minibike umher. Während seines Trainings stürzte Gurecky laut Medienberichten und verstarb in Folge dessen wenig später an einer Gehirnblutung.

Motorsport-Juwel Gurecky hatte große Zukunft vor sich

Genaue Informationen über den Unfall sind bislang nicht bekannt, die Polizei und die Staatsanwaltschaft seien noch mitten in den  Ermittlungen. Unter anderem müssen auch noch die Sicherheitsvorkehrungen der Halle überprüft werden. Gureckys Ohvale-Minibike hatte nämlich weniger als 25 PS.

Alles zum Thema Red Bull
  • Europas Shopping-Champions Bayern-Boss Kahn will mehr: „Rennen hört ja jetzt nicht auf“
  • Formel 1 Crash-Schock in Silverstone: Alfa-Romeo-Star meldet sich nach seinem Horror-Unfall
  • Rassistische und homophobe Aussagen Formel-1-Team Red Bull schmeißt Fahrer raus
  • Formel 1 Sechster Saisonsieg: Verstappen dominant in Kanada – Hamilton überrascht
  • Nächstes F1-Drama um Mick Schumacher Punktlos-Fluch hält an: Frühes Aus in Kanada
  • Formel 1 live Verstappen startet von der Pole – Leclerc aus der letzten Reihe: Grand Prix von Kanda im Ticker
  • Formel 1 Mick Schumacher teilt rührende Anekdote: Als Papa ihn mit nach Kanada nahm ...
  • Affront gegen RB Leipzig DFB-Pokal: St. Pauli verweigert Hamburger Amateuren Spiel am Millerntor
  • Formel 1 live Enges Monaco-Rennen steht an: Bricht Leclerc den Heim-Fluch?
  • RB Leipzig Nach DFB-Pokal-Thriller: Kampl sorgt mit skurrilem Siegerfoto für Ärger – „Entwürdigung des Pokals“

Gurecky selbst galt als ein Motorsport-Juwel. Er gewann bereits eine Kart-Meisterschaft mit 33 Punkten Vorsprung. Durch diesen Triumph wäre er in der kommenden Saison bei einer Nachwuchsserie des Formel-1-Teams Red Bull dabei gewesen.

Bereits in den vergangenen Monaten kamen immer wieder Nachwuchspiloten bei Unfällen ums Leben. Neben Gurecky starben seit Ende Mai 2021 Jason Dupasquier (†19), Hugo Millan (†14) und Dean Berta Vinales (†15). (job)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.