Beliebtes Touristenziel Spektakuläre Geburtstagsparty: Bottas rast mit Formel-1-Auto durch Mailand

Valtteri Bottas hat eine Kappe verkehrt herum auf und winkt.

Valtteri Bottas, hier am 19. Juni 2022, fuhr zum Geburtstag von Alfa Romeo mit einem Formel-1-Auto durch die Straßen von Mailand.

Valtteri Bottas fährt seit dieser Formel-1-Saison für den Rennstall Alfa Romeo. Das Automobilunternehmen feiert seinen 112-jährigen Geburtstag – und zwar mit einer speziellen Aktion.

In den vergangenen Jahren war er Teamkollege vom siebenfachen Weltmeister Lewis Hamilton (37). Seit der Saison 2022 fährt Valtteri Bottas (32) für Alfa Romeo.

Das Automobilunternehmen feiert am Freitag (24. Juni 2022) seinen 112. Geburtstag – und zwar mit einer ganz besonderen Aktion.

Valtteri Bottas fährt mit Formel-1-Auto durch Mailand

Der Rennstall postete am Freitagvormittag ein Video in den sozialen Medien von der Aktion. Zu sehen ist ein Formel-1-Bolide vor dem Mailänder Dom.

Der steht dort aber nicht nur zu Anschauungszwecken, sondern wird auch bewegt. Bottas steuerte seinen Flitzer schon um 5.30 Uhr gekonnt durch die Altstadt und die Straßen Mailands, wo das Unternehmen am 24. Juni 1910 gegründet wurde.

Die Aktion sehen Sie hier im Video:

Auf einer Straße dreht Bottas sogar ein paar sogenannte „Donuts“ und hinterlässt die schwarzen Reifenspuren in Herzform auf dem Asphalt.

Bei seinem neuen Team läuft es für den Finnen in der laufenden Saison bisher ganz gut, in der Fahrer-WM liegt er mit 46 Punkten auf Rang neun und damit deutlich vor seinem Teamkollegen Zhou Guanyu (23, fünf Punkte).

Für den Formel-1-Tross geht es in Silverstone weiter, dort findet am 3. Juli das zehnte Saisonrennen statt.

Max Verstappen (24) geht in seinem Red Bull nach sechs Siegen aus neun Rennen als klarer Favorit in das Wochenende. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.