+++ EILMELDUNG +++ Hubschrauber im Einsatz Polizei zu Großeinsatz an Kölner „Fressnapf“ – Angestellter mit Waffe verletzt

+++ EILMELDUNG +++ Hubschrauber im Einsatz Polizei zu Großeinsatz an Kölner „Fressnapf“ – Angestellter mit Waffe verletzt

Nach Fußball-SuperstarVom Platz zur Rennstrecke: Datet dieses Supermodel jetzt einen Formel-1-Fahrer?

Das portugiesische Model lacht bei den Awards.

Margarida Coreceiro hier noch bei den Globe Soccer Awards am 29. Dezember 2019, zu denen sie ihren damaligen Freund Joao Felix begleitete.

Nach der Bekanntgabe der Trennung von Barca-Spieler Joao Felix datet das portugiesische Model Margarida Corceiro wohl den nächsten Sportler. Doch begann ihre Liaison schon während ihrer letzten Beziehung?

von Hannah Schlösser (han)

Beim Tennis-Turnier in Monte-Carlo sitzen Supermodel Margarida Corceiro (21) und Formel-1-Star Lando Norris (24) eng beieinander. Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden gemeinsam gesehen wurden ...

Margarida Corceiro war bis zum vergangenen Jahr mit Barcelona-Spieler Joao Felix (24) liiert. Die Beziehung begann wahrscheinlich 2019, als er 20 Jahre alt war und sie 17. Nach vier Jahren trennten sie sich im Jahr 2023. In einem Social-Media-Beitrag bestätigte das portugiesische Model damals die Trennung, betonte aber, dass die beiden weiterhin Freunde seien.

Formel-1-Star Grund für Trennung?

Der Offensivspieler wechselte 2019 für 126 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid. 2023 wurde der Portugiese an Chelsea ausgeliehen und spielt in dieser Saison auf Leihbasis für den FC Barcelona.

Alles zum Thema FC Barcelona

Schon während ihrer Beziehung zu Felix wurde Corceiro in Gesellschaft des Formel-1-Fahrers Lando Norris (24) gesehen, als sie gemeinsam in Monaco unterwegs waren.

Norris rechtfertigte das Treffen damals gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“, indem er sagte: „Ich habe nichts zu verstecken versucht, ich bin lediglich in einem Restaurant gewesen. Jeder darf machen, was immer er will.“

Auch interessant: McLaren-Pilot Norris bei EM-Finale bestohlen

Er äußerte sich auch kritisch zu den wilden Spekulationen, die aus dem Treffen entstanden: „Ich weiß, dass immer viele Schlussfolgerungen gezogen werden, nur weil man mit jemandem zusammen gesehen wird. Ich finde das lächerlich. (...) Es scheint, als könne man heutzutage niemanden mehr einfach so treffen oder mit irgendjemandem gesehen werden, ohne dass man gleich in einer Beziehung miteinander ist.“

Unterstützung an der Rennstrecke

Die Frauen der Formel-1-Fahrer

1/16

Auch der Rennfahrer trennte sich im vergangenen Jahr von seiner damaligen Freundin Luisinha Oliveira (24). 

Das erneute Zusammentreffen des Models und Norris beim Endspiel des Monte-Carlo Masters zwischen Stefano Tsitsipas (25) und Casper Ruud (25) lässt vermuten, dass möglicherweise doch mehr dahintersteckt, als Norris vergangenes Jahr verraten wollte.

Hier ein X-Video der beiden aus Monte-Carlo ansehen:

Gemeinsam verfolgten die beiden das Finale auf der Tribüne, saßen dabei auffällig eng beieinander. Eine offizielle Bestätigung der Beziehung gibt es bislang noch nicht.

Für Norris und McLaren folgt am nächsten Wochenende das nächste Rennen. Am Sonntag (21. April 2024) findet der Große Preis von China statt.