+++ EILMELDUNG +++ Diagnose da Abwehr-Alarm vor Achtelfinale: Nach Tah-Sperre droht auch Rüdiger-Ausfall

+++ EILMELDUNG +++ Diagnose da Abwehr-Alarm vor Achtelfinale: Nach Tah-Sperre droht auch Rüdiger-Ausfall

Nur noch ein Auto fehltAlle Boliden im Überblick: Das sind die neuen Designs der Formel 1

1/16

Die Formel 1 erwacht so langsam aus dem Winterschlaf. EXPRESS.de zeigt die Designs der Boliden für die Saison 2023.

Nach der Saison ist vor der Saison!

Am 5. März 2023 geht es für die Teams der Formel 1 in Bahrain endlich wieder um Punkte. Spätestens dann wird klar, wer die Saisonpause am besten nutzen konnte und mit kreativen Kniffen der Konkurrenz voraus sein kann.

Schon jetzt können die Fans beurteilen, welche Teams zumindest optisch am besten aufgestellt sind. Denn nach und nach präsentieren die Rennställe ihre Designs für die Saison 2023. Während manche Teams weiter auf ihr bewährtes Erscheinungsbild setzen, entwerfen andere stärker abgewandelte Modelle.

Alles zum Thema Ferrari

Bis dato präsentierten Mercedes, Ferrari, McLaren, Aston Martin, AlphaTauri, Alfa Romeo, Williams, Red Bull und Haas ihr neues Auto. Es folgt lediglich Alpine (16. Februar).

Die Übersicht aller Boliden finden Sie in der Bildergalerie oben.