Erst Papa, dann Podium Daniil Kwjat: Seine schöne Freundin ist sogar Deutsche

Neuer Inhalt

Toro-Rosso-Russe Daniiol Kwjat mit seiner schwangeren Freundin Kelly Piquet in ihrer Wahlheimat Monaco

Hockenheim – Dritter Gewinner des Rennens nach Max Verstappen (21) und Sebastian Vettel (32) war Daniil Kwjat (25).

Der Toro-Rosso-Russe, der 2016 nach zwei Torpedo-Abschüssen von Sebastian Vettel (34) bei Red Bull degradiert worden war und 2018 gar nicht fuhr, feierte mit Platz drei sein erstes F1-Podium.

Hier das Regen-Spektakel von Hockenheim zum Nachlesen.

„Ich dachte, so etwas würde in meinem Leben nie wieder passieren, daher bin ich unglaublich glücklich“, sagte Kwjat.

Alles zum Thema Sebastian Vettel

Daniil Kwjat: Zwei Glücksmomente in 24 Stunden

Der Russe erlebte sogar die zwei schönsten Glücksmomente innerhalb von 24 Stunden: Dann tags zuvor brachte seine brasilianische Freundin Kelly Piquet (30) ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt.

Hier lesen: Diese schönen Frauen halten ihren Formel-1-Helden die Stange

Kelly Piquet, die schöne Tochter von Nelson Piquet

Die Tochter von Dreifach-Weltmeister Nelson Piquet (66) ist sogar halbe Deutsche, denn sie wurde in Homburg geboren. Ihr älterer Bruder Nelson Piquet jr. (34) ist in Heidelberg geboren.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.